Innovations in highly automated and autonomous systems and current CO2 regulations are the key drivers for the technological development of tomorrow's commercial and off-highway vehicles. The first driverless and electrified shuttle buses have already been introduced, and highly automated, self-driving trucks are becoming a reality. Specialized vehicles and machines in construction and agriculture are already automated and connected; fully automated agricultural machinery, for example, increases efficiency in sowing. In addition, efficient new drive technologies such as electric drives as well as hybrid drives and highly efficient combustion engines are on the rise in both, commercial and off-highway vehicles.

E-Mobility

dSPACE is a highly flexible and reliable partner with decades of experience in electrification topics. Customers all over the world appreciate our scalable solutions for developing and testing electric motors, battery systems, fuel cells, and charging infrastructures. This enables you to make e-mobility a real alternative even faster. Of course, you can rely on our full support in the development and testing of these systems.

Challenges of Automated and Autonomous Driving

Challenges of Automated and Autonomous Driving

The development of automated and autonomous commercial and off-highway vehicles poses the following challenges:

  • Software-defined vehicles with centralized E/E architecture and multifunctional high-performance ECUs lead to increased complexity in development and testing
  • Safety-related and security-related features become an integral part of the validation task 
  • Safety-critical systems must be developed and tested with regard to fail-operational behavior
  • Sophisticated sensor, vehicle and environment models require state-of-the-art computation capabilities

Challenges of E-Mobility

Challenges of E-Mobility

The construction of efficient electric powertrains for commercial and off-highway vehicles presents the following challenges:

  • Comprehensive real-time performance including FPGA-based hardware acceleration is essential especially for development and testing of power electronics and electric drive controls.
  • A wide range of application-specific interfaces and protocols for electric motors, fuel cells, batteries, power electronics and charging systems needs to be supported
  • Interfaces for development and testing are needed at signal level and power level
  • Open libraries with open and ready-to-use models that can be executed on processors or FPGA allow for speed-up of the development process

dSPACE Solutions for Commercial & Off-Highway Vehicles

dSPACE offers end-to-end solutions for the data-driven development of highly intelligent, autonomous systems - from data logging to comprehensive component and integration testing. With our comprehensive product portfolio for electrification, we support you with innovations in energy storage, charging systems, and electric drives. With us, you can take your e-innovations to the road faster.

Rapid Prototyping
Funktionsentwicklung vom autonomen Fahren bis zur Nullemission

Funktionsentwicklung vom autonomen Fahren bis zur Nullemission

Unsere skalierbaren und umfassenden dSPACE Prototyping-Systeme unterstützen Sie dabei, Ihre Ideen im Bereich des mechatronischen Reglerentwurfs und der datengetriebenen Entwicklung in die Realität umzusetzen.

Mehr über Rapid Prototyping
HIL Testing
Zentrale Testmethode zur Validierung von ECUs

Zentrale Testmethode zur Validierung von ECUs

Die dSPACE HIL-Testsysteme bieten eine simulierte Umgebung für die effiziente und reproduzierbare Validierung von realen Steuergeräten im Labor rund um die Uhr. Dies erhöht die Testabdeckung und verkürzt die Validierungszeiten erheblich. Unsere HIL-Lösungen decken alle Fahrzeugbereiche vom autonomen Fahren bis zur Emissionsfreiheit ab – vom Komponententest bis hin zum virtuellen Fahrzeugtest.

Mehr über HIL-Tests
Power HIL Testing
Die Lücke zwischen HIL- und Dynamometertests schließen

Die Lücke zwischen HIL- und Dynamometertests schließen

Mit unseren Power-HIL-Systemen bieten wir gebrauchsfertige Lösungen zum Testen jeder Art von Wechselrichter, einschließlich der Steuerung und der Leistungselektronik – und das bei voller Leistung. Mit unseren Systemen, die reale Spannungen und Ströme führen, können Sie außergewöhnlich exakte Tests durchführen. Unsere Systeme verhalten sich wie ein digitaler Zwilling des realen Systems und ermöglichen eine einfache Konfiguration mit nur wenigen Klicks, was die Rüstzeiten erheblich verkürzt.

Mehr über Power-HIL-Tests
SIL Testing
Software-in-the-Loop (SIL)-Tests mit der leistungsstarken dSPACE Lösung für PC- und Cloud-basierte Simulation

Software-in-the-Loop (SIL)-Tests mit der leistungsstarken dSPACE Lösung für PC- und Cloud-basierte Simulation

Mit der dSPACE Lösung für Software-in-the-Loop (SIL)-Tests können Sie Ihren Software-Entwicklungsprozess durch virtuelles Testen und Validieren erheblich beschleunigen. dSPACE bietet Ihnen eine vollständige, modulare, skalierbare Entwicklungs- und Testlösung. Sie können ein DUT (Device under Test) komfortabel auf einem PC simulieren, es mit physikalisch basierten Modellen verbinden, skalierbare Tests in der Cloud ausführen und dann Testskripte auf Hardware-in-the-Loop (HIL)-Systemen einfach wiederverwenden.

Mehr über SIL-Tests
Test Data Management
Datenmanagement- und Collaboration-Software für den automatisierten Steuergerätetest

Datenmanagement- und Collaboration-Software für den automatisierten Steuergerätetest

SYNECT, unsere Lösung für die effiziente und automatisierte Verifikation und Validierung von Steuergerätesoftware, unterstützt Ingenieure weltweit bei der Handhabung aller Testparameter, ihrer Abhängigkeiten, Versionen und Varianten sowie der zugrunde liegenden Anforderungen während des gesamten Entwicklungsprozesses.

Dies führt zu konsistenten Datenversionen und einer vollständigen Rückverfolgbarkeit, wie sie in Zulassungsverfahren erforderlich ist, sowie zu einer effizienten Wiederverwendung von Daten in anderen Projekten.

Testdatenmanagement
Bus & Network Communication
Simulation, Protokollierung, Wiedergabe und Analyse

Simulation, Protokollierung, Wiedergabe und Analyse

dSPACE bietet eine umfassende und vollständige Werkzeugkette für Simulation, Analyse und Validierung, die ein breites Spektrum von Bussystemen und Anwendungen unterstützt. Einsatzfertige Produkte und kundenspezifische Lösungen unterstützen Sie bei Ihrem Entwicklungsprozess.

Mehr über Bus- und Netzwerkkommunikation
Data Logging
ADAS/AD-Daten schneller und kostengünstiger verfügbar machen

ADAS/AD-Daten schneller und kostengünstiger verfügbar machen

Daten aus realen Verkehrssituationen sind die Schlüsselressource, um autonome Mobilität zu einer sicheren Realität werden zu lassen. Unsere Aufgabe besteht darin, Ihre Datenaufzeichnungssysteme in die Lage zu versetzen, auf neue Iterationen nach dem Training und der Validierung schnell zu reagieren, was wiederum kürzeste Datenzyklen ermöglicht. Zu diesem Zweck bieten wir Ihnen eine umfassende Lösung für eine flexible Datenaufzeichnung im Fahrzeug, einen erweiterten Dateneinblick und eine integrierte Datenaufnahme.

Mehr über Datenaufzeichnung
Sensor Data Management
Kein Datenvolumen ist zu groß, wenn Sie über ein effizientes Datenmanagement-Tool verfügen.

Kein Datenvolumen ist zu groß, wenn Sie über ein effizientes Datenmanagement-Tool verfügen.

Ein leistungsstarkes Datenmanagement unterstützt Sie bei der Zentralisierung, Speicherung, Suche, Filterung, Vorschau, Nachbearbeitung und Analyse Ihrer aufgezeichneten Daten zur datengetriebenen Entwicklung von Funktionen für ADAS/automatisiertes Fahren und andere Mobilitätsanwendungen. Mit der dSPACE Lösung für Sensordatenmanagement finden Sie in Petabytes von Verkehrsdaten schnell, was Sie suchen.

Mehr über Sensordatenmanagement
Data Annotation
Annotation und Anonymisierung in erstklassiger Qualität und mit Automatisierung

Annotation und Anonymisierung in erstklassiger Qualität und mit Automatisierung

Die Entwicklung von ADAS und Systemen für autonome Fahrzeuge erfordert das Labeln einer großen Anzahl von Objekten und Attributen aus Datenaufzeichnungen für die spätere Verwendung im Entwicklungsprozess. Nur ein sehr hoher Automatisierungsgrad macht diese Annotationsprojekte innerhalb eines erschwinglichen Budgets und vorgegebenen Zeitrahmens realisierbar. Darüber hinaus ist die Anonymisierung von Gesichtern und Nummernschildern in aufgezeichneten Daten zu einer globalen Anforderung geworden. dSPACE bietet mit seinem Konzernunternehmen understand.ai die richtigen Lösungen, um diese hohen Anforderungen zu erfüllen.

Mehr über Datenannotation
Production Software Development
Optimierte Entwicklung von Seriensoftware

Optimierte Entwicklung von Seriensoftware

Zu den zentralen Herausforderungen bei der Entwicklung von Seriensoftware gehören die Optimierung der RAM-Ressourcen, der Laufzeit und der Integration in das Gesamtsystem. Außerdem muss es möglich sein, die Software so aufzuteilen, dass regelmäßige Software-Updates möglich sind. Und vor der endgültigen Freigabe der Software sind eine spezielle Validierung und häufig ein Freigabeverfahren erforderlich.

Mehr über die Entwicklung von Seriensoftware
Data Replay
Validierung von ADAS/AD-Komponenten mit Hilfe aufgezeichneter Daten

Validierung von ADAS/AD-Komponenten mit Hilfe aufgezeichneter Daten

Um die Sicherheit von ADAS/AD-Systemen zu gewährleisten, ist die Verwendung von aufgezeichneten Daten aus der realen Welt in den Zulassungs- und Freigabestrategien unerlässlich. Denn im Gegensatz zu synthetischen Simulationsdaten ist der Grad der Realitätsnähe der Daten unbestreitbar.

Mehr über Data Replay
Simulation Modeling
Mathematische Echtzeitmodelle

Mathematische Echtzeitmodelle

Verwenden Sie die Simulationsmodellierung, um einen digitalen Zwilling eines physischen Systems zu erstellen und sein Verhalten in der realen Welt unter allen Bedingungen vorherzusagen.

Mehr über Simulationsmodellierung

This sounds interesting. Get in touch:

Consulting & Engineering Services

Unterstützung bei der Entwicklung von Anfang bis Ende

Unterstützung bei der Entwicklung von Anfang bis Ende

Die Entwicklung komplexer E/E-Systeme und Software mit immer mehr sicherheitskritischen Funktionen, insbesondere im Bereich autonomer Systeme, wirft die Frage auf, wie die Funktionssicherheit garantiert werden kann. Deshalb bietet dSPACE umfassendes Know-how in den Bereichen funktionale Sicherheit, Teststrategieentwicklung sowie Verifikation und Validierung komplexer E/E-Prozesse, um Sie von den ersten Projektphasen bis zur Homologation zu unterstützen.

dSPACE Systeme sind einfach einzurichten und in Betrieb zu nehmen. Wenn Projekte jedoch komplexer werden, maßgeschneiderte Lösungen notwendig sind oder der Zeitdruck hoch ist, können Sie sich auch auf die schnellen und kompetenten Engineering Services von dSPACE verlassen.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements