Um die Sicherheit von ADAS/AD-Systemen zu gewährleisten, ist die Verwendung von aufgezeichneten Daten aus der realen Welt in den Zulassungs- und Freigabestrategien unerlässlich. Denn im Gegensatz zu synthetischen Simulationsdaten ist der Realitätsgehalt von Daten aus der realen Welt unbestreitbar.

dSPACE bietet eine flexible Lösung, die die Wiedergabe aufgezeichneter Daten (auch Data Replay, Data Reprocessing, Data Re-Simulation und Data Playback genannt) für die Validierung und den Test von ADAS/AD-Funktionen, einschließlich Perzeptions- und Sensorfusionskomponenten, nutzt.

Einige typische Beispiele für getestete Funktionen.

Vorteile

  • Einfache Erweiterung eines bestehenden HIL-Systems zu einer Data-Replay-Lösung
  • Synchrone Sensor- und Busdateneingabe mit minimalem Jitter
  • Unterstützung für eine breite Palette von Standard- und kundenspezifischen Bus- und Sensorschnittstellen
  • Echtzeit-Datenanpassung der aufgezeichneten Daten mit Sicherheits- und Zeitinformationen
  • Interoperabilität zwischen einer reinen Softwareumgebung (SIL) und einem physischen SUT (HIL)
  • Live-Überwachung und Manipulation der wiedergegebenen Daten

dSPACE bietet dedizierte Lösungen für alle Data-Replay-Anwendungsfälle, unabhängig davon, ob das SUT (System under Test) physisch verfügbar ist (HIL) oder sich noch in der frühen Software-Entwicklungsphase befindet (SIL) und ob es sich um eine einfache Sensorkomponente oder eine komplexe zentrale Berechnungsplattform für autonomes Fahren handelt.

Alle dSPACE Data-Replay-Lösungen gewährleisten eine synchrone Aufnahme von Sensor- und Busdaten mit minimalem Jitter. Darüber hinaus ermöglicht der modulare Ansatz eine einfache Aufrüstung des Systems, um neue Bandbreitenanforderungen zu erfüllen. Ein nahtloser Übergang und die Interoperabilität zwischen einer reinen Software-Umgebung (SIL) und einem physischem SUT (HIL) sowie zwischen Closed-Loop- und Data-Replay-Tests sind ebenfalls gewährleistet. Diese Interoperabilität vereinfacht es, synthetische Daten im geschlossenen Regelkreis in das SUT einzuspeisen, um den Anfangszustand der aufgezeichneten Daten zu erreichen. Dann beginnt der Data-Replay-Prozess.

dSPACE Data-Replay-Lösungen unterstützen eine breite Palette von Standard- und kundenspezifischen Bus- und Sensorschnittstellen. Durch den Einsatz der dSPACE Echtzeitsysteme stellen Sie außerdem sicher, dass die aufgezeichneten Daten kontinuierlich mit Sicherheits- und Zeitinformationen in Echtzeit aktualisiert werden, und Sie können eine Live-Überwachung und Manipulation der wiedergegebenen Daten durchführen.

Die modularen Bausteine des dSPACE Data-Replay-Portfolios.
Wiedergabegenauigkeit

Wiedergabegenauigkeit

Das Ziel beim Data Replay ist es, die aufgezeichneten Daten genau so wiederzugeben, wie sie die (V-)ECU empfangen hätte, wenn sie in einem Fahrzeug auf der Straße eingesetzt worden wäre. dSPACE versteht diese Herausforderung sehr gut und bietet Best-in-Class-Lösungen an, so dass Sie sich auf Innovationen konzentrieren können, die Sie von Ihren Wettbewerbern abheben. Den Rest überlassen Sie einfach dSPACE.

Modularität

Modularität

Jede dSPACE Lösung ist auf die hohe Dynamik von ADAS/AD-Projekten ausgerichtet und besteht aus modularen Blöcken, die schnell und effizient angepasst und erweitert werden können. Die modulare Systemarchitektur verschafft Ihnen einen Vorsprung vor Ihren Mitbewerbern, da Sie das System später erweitern können, zum Beispiel wenn das ursprüngliche System voll ausgelastet ist oder wenn eine völlig neue Funktion benötigt wird.

Reichhaltigkeit

Reichhaltigkeit

Die Validierung von ADAS/AD-Systemen mittels Data Replay ist ein anspruchsvoller Prozess und nicht nur ein einfacher Testschritt. Schließlich sind für jede Software-Aktualisierung komplexe Software-Data-Replay-Testkampagnen erforderlich, und für die wichtigsten Szenarien müssen spezifische Hardware-Data-Replay-Testkampagnen durchgeführt werden. Nicht zu vergessen das Test- und Datenmanagement und die dazugehörige IT-Infrastruktur. dSPACE kennt diese Herausforderungen und bietet für jede die passende Lösung, sei es durch die direkte Nutzung unseres eigenen dSPACE Know-hows oder durch die Zusammenarbeit mit unserem umfangreichen Partner-Ecosystem. Sie können aus dem umfassendsten Angebot des Marktes das für Ihr Unternehmen am besten geeignete auswählen.

Optimierte Gesamtbetriebskosten

Optimierte Gesamtbetriebskosten

dSPACE betrachtet die gesamte Testkette von Anfang bis Ende, um zu bewerten und zu optimieren, welche Kosten Ihnen während der gesamten Lebensdauer einer Lösung entstehen. dSPACE steht für volle Transparenz. Wir vermeiden versteckte Kosten, die sich aus dem Fehlen wesentlicher Merkmale ergeben, die ein genaues Testen unmöglich machen würden, und wir bemühen uns aktiv um eine Senkung der Berechnungs-/Nutzungskosten. Darüber hinaus können alle Data-Replay Systeme von dSPACE durch unser umfangreiches Know-how im Closed-Loop-Testing mit geringem Aufwand wieder als Closed-Loop-Systeme eingesetzt werden.

Herausforderungen

Hohe Präzision und Realismus zu erreichen, ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Dem zu testenden System (SUT) müssen die aufgezeichneten Daten genauso eingespeist werden, wie es bei einer realen Testfahrt der Fall wäre. Heterogene Datenströme, einschließlich Sensor- und Netzwerk-/Busdaten, müssen während des Data-Replay-Prozesses synchronisiert werden, und das auch bei unterschiedlichen Paket-/Botschaftsgrößen. Darüber hinaus nimmt die schiere Menge der gestreamten Daten stetig zu. Eine weitere Herausforderung ist die komplexe Echtzeitanpassung der aufgezeichneten Daten, um die End-to-End-Verschlüsselung und die Sicherheitsprüfungen im SUT zu bestehen. Nicht zuletzt ist die effiziente Skalierung der Tests für die kontinuierliche Einspeisung von Millionen von gefahrenen Kilometern in das System und für die Orchestrierung mehrerer Testsysteme von entscheidender Bedeutung.

Das klingt interessant. Nehmen Sie Kontakt auf:

Treiben Sie Innovationen voran. Immer am Puls der Technologieentwicklung.

Abonnieren Sie unser Expertenwissen. Lernen Sie von erfolgreichen Projektbeispielen. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Simulation und Validierung. Jetzt dSPACE direct & aerospace abonnieren oder verwalten.

Formularaufruf freigeben

An dieser Stelle ist ein Eingabeformular von Click Dimensions eingebunden. Dieses ermöglicht es uns Ihr Newsletter-Abonnement zu verarbeiten. Aktuell ist das Formular ausgeblendet aufgrund Ihrer Privatsphäre-Einstellung für unsere Website.

Externes Eingabeformular

Mit dem Aktivieren des Eingabeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Click Dimensions innerhalb der EU, in den USA, Kanada oder Australien übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzbestimmung.