Lenkungsprüfstände

Absichern elektromechanischer Lenksysteme

Ob Sie einzelne Komponenten elektromechanischer Lenkungen testen wollen oder ganze Lenksysteme: Die skalierbaren dSPACE Systeme reichen von kleinen, kompakten Rotationsprüfständen hin zu großen, leistungsstarken Lenkungsprüfständen.

Vorteile

Mit diesem dSPACE Prüfstand lässt sich eine Testumgebung für virtuelle Testfahrten erstellen, die es erlaubt, das reale Lenksystem mit verschiedenen Regel- und Funktionsalgorithmen frühzeitig zu bewerten und zu analysieren.

Somit können bereits im Vorfeld zur Fahrzeugintegration Anforderungen hinsichtlich Lenkgefühl und Sicherheitsempfinden sowohl objektiv als auch erstmalig subjektiv bewertet werden. Große Vorteile sind hierbei die hohe Reproduzierbarkeit und Anpassbarkeit der Tests sowie das weite Anwendungsspektrum des Prüfstands.

Das dSPACE Portfolio für Lenkungsprüfstände erstreckt sich von kleinen, kompakten Rotationsprüfständen bis hin zu großen, leistungsstarken Lenkungsprüfständen mit Linearaktoren für Anwendungen, die maximale Dynamik und Präzision erfordern.

Lenkungsprüfstände mit rotierenden Motoren

Parameter Power Pack Load Motor Steering Robot
Motor
  • Synchronous motor without transmission
  • Synchronous motor without transmission
Motor encoder
  • Absolute motor feedback system (multiturn)
  • Absolute motor feedback system (multiturn)
Servo amplifier
  • KEBA ServoOne
  • KEBA ServoOne
dSPACE Real-Time Interface
  • TWINsync
  • TWINsync
Control strategy torque
  • Forward control (motor current)
  • Forward control (motor current)
Control strategy position
  • Cascade control with subsidiary speed and torque control
  • Cascade control with subsidiary speed and torque control
Maximum continuous torque [Nm]
  • 10
  • 50
Maximum short time torque [Nm]
  • 14
  • 60
Maximal speed [rpm]
  • 6000
  • 500

Lenkungsprüfstände mit Linearmotoren

Parameter Rack Actuator
Motor
  • Synchronous linear motor
Motor encoder
  • Absolute motor feedback system
Servo amplifier
  • KEBA ServoOne
dSPACE Real-Time Interface
  • TWINsync
Control strategy force
  • Overlay feedback control (force transducer and disturbance variable compensation)
Control strategy position
  • Cascade control with subsidiary velocity and force control
Maximum continuous force [N]
  • 20000
Maximum short term force [N]
  • 25000
Maximal velocity [m/s]
  • 1.0
Maximal displacement [mm]
  • ±160

Anwendungsfälle für HIL-Simulationen mit Lenkungsprüfstand

dSPACE bietet ein umfassendes Portfolio für das Testen komplexer elektromechanischer Lenksysteme. Die skalierbaren Systeme reichen von kleinen Rotationsprüfständen bis hin zu großen Prüfständen zum Testen ganzer Lenksysteme.

  • Customized Mechatronic Test Benches Produktinformationen, PDF, Englisch, 1431 KB
Weiterführende Informationen Erfolgsstorys Support Kontakt zu dSPACE

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements