Hochflexibles Testen der Ladekommunikation für alle gängigen Ladestandards weltweit, mit dem Ziel, die verschiedenen am Ladeprozess von E-Fahrzeugen beteiligten Komponenten auf effiziente Weise validieren zu können

Unterstützung verschiedener Ladestandards

ISO 15118, DIN 70121, ChaoJi-2, CHAdeMO, GB/T und NACS

Konformitätstests

Sicherstellen der Konformität von EVCCs mit Ladestandards

Hoher Grad an Individualisierung

Schnittstellen für alle gängigen Ladestecker

Möglichkeiten zur Fehlereinspeisung

Simulation von Fehlern bei der Kommunikation

Was ist die dSPACE Smart Charging Solution?

Die dSPACE Smart Charging Solution ist eine Schlüssellösung für das Entwickeln und Testen von Technologien, die am Ladevorgang von Elektrofahrzeugen beteiligt sind. Die Kombination von Hardware- und Software-Komponenten bietet umfassende Testoptionen. Die Lösung unterstützt alle gängigen Ladekommunikationsstandards und lässt sich problemlos in Ihren Testaufbau integrieren. Dank ihrer hohen Flexibilität ist sie für eine Vielzahl von Aufgaben einsetzbar.

Verschaffen Sie sich auf dieser Website einen Überblick über unsere Tools für die Validierung von Ladetechnologien und erfahren Sie, wie Ihr Entwicklungsprozess von der umfassenden dSPACE Lösung profitieren kann.

Anwendungsbereiche

Die Smart Charging Solution unterstützt sowohl Hersteller von Elektrofahrzeugen als auch Hersteller von Ladestationen bei der Entwicklung und dem Test von Ladetechnologien. Sie können sie für folgende Zwecke verwenden:

Validieren von Onboard-Ladegeräten

  • Testen Sie echte Elektrofahrzeuge und Bordladegeräte, indem Sie sie an simulierte Ladestationen anschließen, die verschiedene Standards unterstützen.
  • Testen Sie verschiedene Steuergeräte und Leistungselektronikkomponenten, die am Ladevorgang beteiligt sind.

Validieren von Ladestationen

  • Testen Sie Regler für Ladestationen in frühen Entwicklungsstadien dank der in der Smart Charging Interface Software enthaltenen Elektrofahrzeugsimulation.
  • Testen Sie Ladevorgänge nach allen gängigen Ladestandards auf Signal- und Leistungsebene.

Lassen Sie sich von den Möglichkeiten der dSPACE Smart Charging Solution inspirieren

Vorteile

Die Smart Charging Solution unterstützt Sie über die verschiedenen Entwicklungsschritte hinweg – von Software-in-the-Loop (SIL)-Tests über Hardware-in-the-Loop (HIL)- und Power-HIL (PHIL)-Tests bis hin zu Tests im realen Fahrzeug . Sie verfügt über eine CAN-FD-Schnittstelle zur einfachen Integration in bestehende HIL-Umgebungen.

Die Lösung unterstützt sowohl AC- als auch DC-Laden. Darüber hinaus lassen sich mit ihr Fehler während der Kommunikation simulieren und die Powerline-Kommunikation überwachen und manipulieren, die z. B. für den Pairing-Mechanismus verwendet wird (Signal Level Attenuation Characterization, SLAC).

Unterstützte Standards

Die Smart Charging Solution unterstützt alle gängigen Standards, die für die Ladekommunikation relevant sind:

  • Powerline Communication nach ISO 15118 und DIN 70121
  • Unterstützung von IEC 61851-1, ChaoJi-2, CHAdeMO, GB/T und NACS

Unterstützte Ladestecker

Die Smart Charging Solution bietet Schnittstellen für alle gängigen Ladestecker, z. B.:

  • Typ 1, Typ 2, CCS1 und CCS2
  • GB/T, CHAdeMO, ChaoJi und NACS

Konformitätstests

Konformitätstests

Führen Sie standardisierte Konformitätstests durch, um die Konformität von EVCCs und SECCs 1) mit den relevanten Ladestandards sicherzustellen.

Verlassen Sie sich auf eine umfassende Unterstützung durch dSPACE, einschließlich vordefinierter Bibliotheken für Konformitätstests, die globale Standards wie ISO 15118-4 oder DIN 70121 erfüllen.

  • EVCC: Electric Vehicle Communication Controller
  • SECC: Supply Equipment Communication Controller

1) Verfügbar in einem späteren Release.

Erfahren Sie mehr
Plug-and-Charge-Funktionen

Plug-and-Charge-Funktionen

Profitieren Sie von der Plug-and-Charge-Standardunterstützung der Lösung für eine sichere TLS-verschlüsselte Kommunikation.

  • Testen erweiterter Funktionen gemäß dem Ladekommunikationsstandard ISO 15118-2, einschließlich Plug-and-Charge (PnC) und Mehrwertdienste (Value-added Services, VAS)
  • Unterstützung der Transport-Layer-Security (TLS)-Verschlüsselung und der Verarbeitung von Schlüsseln und Zertifikaten

Erfahren Sie mehr
Testen realer Ladevorgänge

Testen realer Ladevorgänge

Testen Sie reale Elektrofahrzeuge und ihre laderelevanten Komponenten mit dem SCALEXIO Smart Charging Power HIL EV Tester.

  • Komplexe Feldversuche im Labor
  • AC- und DC-Laden für reale Elektrofahrzeuge
  • Vollständige Simulation von frei konfigurierbaren Ladestationen, einschließlich der Möglichkeit der Netzemulation

Erfahren Sie mehr

Hardware

DS5366 Smart Charging Interface

Die Hardware-Komponente der Smart Charging Solution ist eine Schnittstelleneinheit zwischen dem Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulator und dem Steuergerät (ECU).

Sie bietet eine CAN-FD-Schnittstelle für den Anschluss an den HIL-Simulator sowie eine USB-Schnittstelle für die Datenaufzeichnung und eine Ethernet-Schnittstelle für die Protokollnachverfolgung.

DS5367 Smart Charging Plug Simulator

Für umfassende Fehlergenerierungsoptionen kann die Smart Charging Solution um den DS5367 Smart Charging Plug Simulator erweitert werden. Dieser unterstützt alle gängigen Ladestandards.

Die Erweiterung ermöglicht die Emulation und Manipulation von elektrischen Netzwerken im Zusammenhang mit Steckern, Kabeln und Kommunikationssignalen und erfüllt die Empfehlungen des CharIN CCS Test System (CCTS).

Für den Test von Ladestationen ist der DS5367 Smart Charging Plug Simulator zwingend erforderlich.

Mehr über die Erweiterung erfahren

Technische Daten: DS5366 Smart Charging Interface

Parameter
Specification

Memory

  • Internal 4 GB SD card for customer settings

Host interface

  • 1 Mbit/s CAN FD
  • USB logging on connected PC
  • Ethernet raw data
  • Input for custom PWM voltage
  • Input for custom PWM impedance resistor

Target interface

  • Control pilot (CP), proximity pilot (PP), protective earth (PE)
  • 2 x relay outputs for power switching and user applications

CAN FD interface

  • Monitoring of SLAC and vehicle-to-grid (V2G) messages via CAN
  • Dynamic access to control messages in the DS5366 Smart Charging Interface

Size (width x height x depth)

  • 190 x 86 x 240 mm (7.5 x 3.4 x 9.4 in)

Mass

  • 2.1 kg

Power supply

  • 8 ... 30 V DC input voltage
  • ~ 6 W power consumption

Software

Smart Charging Interface Software

Die Basis-Software-Komponente der Smart Charging Solution umfasst ein Simulink ® -Modell, ControlDesk-Layouts und eine DBC-Datei, die die CAN-FD-Kommunikation beschreibt.

Das Simulink-Modell unterstützt alle gängigen Ladekommunikationsstandards wie ISO 15118, DIN SPEC 70121, CHAdeMO, ChaoJi-2 und GB/T. Es enthält eine Benutzeroberfläche zur Parametrierung und ermöglicht den Anschluss und die Simulation von Leistungselektronikkomponenten.

Mit Hilfe der ControlDesk-Layouts erhalten Sie einen Überblick über alle relevanten elektrischen Informationen, die an der Ladekommunikation beteiligten Meldungen sowie den Kommunikationsstatus. Sie können das Layout auch für Konfigurationszwecke verwenden, zum Beispiel zur Parametrierung sowie zur elektrischen und zeitlichen Manipulation.

Smart Charging PlugAndCharge Software Module

Mit dem Smart Charging PlugAndCharge Software Module können Sie erweiterte Funktionen testen, die in der Ladekommunikationsnorm ISO 15118-2 beschrieben sind, einschließlich Plug-and-Charge (PnC) und Mehrwertdienste (Value-added Services, VAS).

Diese Funktionen erfordern TLS-Verschlüsselung sowie die Verarbeitung von Zertifikaten, was beides von der dSPACE Testlösung unterstützt wird. Für den Umgang mit Zertifikaten bietet dSPACE eine anpassbare, sofort einsatzbereite dSPACE Public Key Infrastructure (PKI). Auch das Arbeiten mit der nicht-produktiven PKI von Hubject wird unterstützt.

Mehr über das Add-On erfahren

Funktionsübersicht: Smart Charging Interface Software

Functionality
Description

Simulink model

  • Behavior model of a charging station
  • User interface for connecting and simulating power electronics components
  • Open model for all communication standards that can be coded for different real-time systems
  • Suitable interface for dSPACE ASM Electric Components

ControlDesk layouts

  • Overview layout including electrical information as well as information on the communication status
  • Specific overview and configuration layout including timing manipulation for all standards
  • Status and device information
  • Plotting of charging curves with all relevant data
  • CAN monitoring for message exchange via the real-time system
  • Warnings and error counter

Manipulation Mode

  • V2G data manipulation
  • Timing manipulation by restraining V2G response messages on CAN FD
  • Possibility to connect power electronics components
  • Did you know that dSPACE offers a tool that facilitates the analysis of charging communication?
    Did you know that dSPACE offers a tool that facilitates the analysis of charging communication?

    Check out our new open-source Wireshark® Plugin dsV2Gshark for decoding DIN 70121, ISO 15118-2, and ISO 15118-20 protocols. It is available on GitHub.

Vereinfachter Workflow zur Verwendung der Smart Charging Solution

Vereinfachter Workflow zur Verwendung der Smart Charging Solution

  • Öffnen Sie das vordefinierte ConfigurationDesk-Projekt und implementieren Sie Ihre I/O-Konfiguration entsprechend Ihrem SCALEXIO-basierten Hardware-System
  • Laden Sie Ihre Konfiguration auf die Testplattform
  • Führen Sie Ihre Simulationen und Tests durch und verfolgen Sie die Ergebnisse

Deep Dive: Erfahren Sie mehr über dSPACE Produkte, die im Kontext von Smart Charging relevant sind

Erforderliche Produkte

  • SCALEXIO
    SCALEXIO

    Modulares Echtzeitsystem für RCP- und HIL-Anwendungen

  • ConfigurationDesk
    ConfigurationDesk

    Konfigurations- und Implementierungssoftware für dSPACE Echtzeit-Hardware

  • ControlDesk
    ControlDesk

    Universelle Experimentiersoftware für Steuergeräte-Entwicklung

Optionale Produkte

  • Konformitätstests für Smart Charging
    Konformitätstests für Smart Charging

    Testen der Konformität von EVCC und SECC mit Ladestandards

  • DS5367 Smart Charging Plug Simulator
    DS5367 Smart Charging Plug Simulator

    Zur Emulation und Manipulation von Widerstandsnetzwerken und I/O von EVs und EVSEs

  • Smart Charging PlugAndCharge Software Module
    Smart Charging PlugAndCharge Software Module

    Optionales Software-Modul für die dSPACE Smart Charging Solution zum Testen von Plug-&-Charge-Szenarien im Zusammenhang mit dem Laden von Elektrofahrzeugen

  • ASM Electric Components
    ASM Electric Components

    Echtzeitmodelle für die Simulation von elektrischen Fahrzeugsystemen und -antrieben

  • ASM Battery
    ASM Battery

    Batteriesysteme, die mit höchster Leistung arbeiten, machen elektrische Systeme, zum Beispiel in elektrifizierten Fahrzeugen, Schiffen und Luftfahrtanwendungen erst effizient.

  • Bus Manager
    Bus Manager

    Konfigurationswerkzeug für LIN-, CAN- und CAN-FD-Bussimulation

Das klingt interessant. Nehmen Sie Kontakt auf:

Die Smart Charging Solution im Einsatz: Erfahren Sie, was die Lösung alles kann und was Sie mit ihr erreichen können

Anwendungsfälle

Ist es nicht faszinierend, wofür die Smart Charging Solution alles eingesetzt werden kann?

Anwendungsfälle der Smart Charging Solution

Videos

Alles Wissenswerte rund um die Smart Charging Solution.

Videos der Smart Charging Solution

Support für Anwender der Smart Charging Solution

Links zu detaillierten technischen Informationen und zum Kundendienst. Der Zugang kann eine Registrierung erfordern.

  • Mehr über das dSPACE Portfolio für das Laden von E-Fahrzeugen

  • Ladetechnologien

    Entwickeln und testen Sie intelligente Ladetechnologien in verschiedenen Entwicklungsphasen, von Software-in-the-Loop (SIL)-Tests bis zu Hardware-in-the-Loop (HIL)-Tests auf Signal- und Leistungsebene.

Treiben Sie Innovationen voran. Immer am Puls der Technologieentwicklung.

Abonnieren Sie unser Expertenwissen. Lernen Sie von erfolgreichen Projektbeispielen. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Simulation und Validierung. Jetzt dSPACE direct und dSPACE direct aeropace & defense abonnieren.

Formularaufruf freigeben

An dieser Stelle ist ein Eingabeformular von Click Dimensions eingebunden. Dieses ermöglicht es uns Ihr Newsletter-Abonnement zu verarbeiten. Aktuell ist das Formular ausgeblendet aufgrund Ihrer Privatsphäre-Einstellung für unsere Website.

Externes Eingabeformular

Mit dem Aktivieren des Eingabeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Click Dimensions innerhalb der EU, in den USA, Kanada oder Australien übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzbestimmung.