For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

SCALEXIO LabBox

Modulares Echtzeitsystem

Die SCALEXIO LabBox ist ein kompaktes Gehäuse für den Einsatz am Schreibtisch oder den Einbau im Simulator. Es kann ein SCALEXIO Processor Board aufnehmen oder mit einer SCALEXIO Processing Unit verbunden werden. Die LabBox bietet Platz für bis zu 18 SCALEXIO-I/O-Karten.

Anwendungsbereich

Die SCALEXIO LabBox stellt ein kompaktes Echtzeitsystem dar und ist optimal für Funktionsentwicklung und -tests geeignet. Sie bietet für bis zu 18 SCALEXIO-I/O-Karten Platz, die die wichtigsten I/O-Funktionen abdecken. Als Processing Hardware kann das DS6001 Processor Board in die SCALEXIO LabBox installiert werden, wodurch sich ein kompakter Aufbau ergibt.

Zudem kann die SCALEXIO LabBox zur Erweiterung eines 19-Zoll-Systems eingesetzt werden. Dazu steht die LabBox als Einschubausführung zur Verfügung sowie als 19-Zoll-Einschubausführung mit Berührungsschutz. Diese hat eine vorgelagerte Halterung, so dass die komplette Verkabelung in dem 19-Zoll-Einschub untergebracht werden kann.

Vorteile

Aufgrund des mechanischen Konzepts der SCALEXIO LabBox kann das Echtzeitsystem leicht auf- oder umgebaut werden. Anwender können ihr SCALEXIO-System leicht an ihre Anforderungen anpassen und Boards austauschen.

Die Hardware ist per Software konfigurierbar, wodurch sich das System leicht an sich ändernde Projektanforderungen anpassen lässt.

Optionen für Processing Hardware

Es gibt zwei Optionen für den Einsatz von Processing Hardware mit der SCALEXIO LabBox:

  • Installieren des DS6001 Processor Boards direkt in der LabBox
  • Anschließen der LabBox an eine SCALEXIO Processing Unit oder DS6001 Processor Board in einer zweiten LabBox über IOCNET

Verbindungsoptionen mit DS6051 IOCNET Router

Der DS6051 IOCNET Router verbindet die SCALEXIO LabBox mit externer Processing Hardware, zum Beispiel einer SCALEXIO Processing Unit oder weiteren SCALEXIO LabBoxes als I/O-Erweiterung.

Parameters Specification
General
  • Housing with 19 slots
    • 18 slots for SCALEXIO I/O boards
    • 1 system slot reserved for a DS6001 Processor Board or DS6051 IOCNET Router
  • Temperature-controlled active cooling
  • I/O boards software-configurable via ConfigurationDesk
  • Board exchange via front flap using an ejection lever
  • Status LED and Kensington® security slot
Power supply
  • 100 … 240 V AC, 50 … 60 Hz; 350 W
Physical data Size (width x height x depth)
  • Desktop version: 447 x 193 x 394 mm (17.6 x 7.6 x 15.5 in)
  • Rack-mount version: 483 x 178 x 355 mm (19 x 7 x 14 in)
  • Covered rack-mount version: 483 mm x 178 mm x 493 mm (19 in x 7 in x 19.4 in)
Ambient temperature
  • 0 °C … 50 °C (32 °F … 122 °F)
Operating humidity
  • 5% … 95% (non-condensing environment)
Mass
  • 11.5 kg (without boards)

Technische Daten DS6051

  • IOCNET Router für SCALEXIO LabBox
  • 1 IOCNET Uplink Port
  • 2 IOCNET Downlink Ports (ohne SFP-Transceiver-Module)
  • Benötigt den Systemsteckplatz der SCALEXIO LabBox

Weiterführende Informationen Erfolgsstorys Kontakt zu dSPACE