For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

IOCNET (I/O Carrier Network)

IOCNET (I/O Carrier Network) ist eine Netzwerktechnologie, die die hohen Echtzeitanforderungen an Latenzen und Bandbreite erfüllt. Sie wurde von dSPACE für SCALEXIO entwickelt und ermöglicht die Kommunikation mit hoher Bandbreite und ist jitter- und latenzarm für höchste Closed-Loop-Leistung. Durch die Kommunikation über IOCNET können dezentrale I/O-Funktionen mit voller Performanz eingesetzt werden.

Das Netzwerk vereinfacht zudem das Skalieren von SCALEXIO-Systemen in Bezug auf die I/O. Diese können mehr als 100 Geräteknoten umfassen, und die I/O- und Processing-Hardware können bis zu 100 m voneinander entfernt sein. SCALEXIO ist daher optimal für räumlich verteilte Testsysteme geeignet, die auch zu einem späteren Zeitpunkt noch erweiterbar sind.

Anschlussmöglichkeiten mit IOCNET

  • Beide Processor Boards (SCALEXIO LabBox) und Processing Units können zu einem Multiprozessorsystem kombiniert werden.
  • Mit IOCNET lässt sich Ihr System um mehrere I/O-Einschübe erweitern. Diese dezentralen I/O-Einheiten benötigen keine eigene Processing Hardware.
  • Auch können bestehende dSPACE Systeme wie der dSPACE Simulator Full-Size und dSPACE Simulator Mid-Size angeschlossen werden.

Weiterführende Informationen