SYNECT

Datenmanagement- und Collaboration-Software für den automatisierten Steuergerätetest

SYNECT ist eine Datenmanagement- und Collaboration-Software mit Schwerpunkt auf der effizienten und automatisierten Verifikation und Validierung von Steuergeräte-Software.

  • SYNECT 2.12

    Die neueste Version von SYNECT enthält neue Testmanagement-Funktionen und bietet eine verbesserte Zusammenarbeit zwischen SYNECT und AutomationDesk sowie Optimierungen der Benutzerfreundlichkeit.

    Weitere Informationen

  • SYNECT 2.11

    Noch einfachere Einbindung in verteilte Teams und erweitertes Statusmodell

    Weitere Informationen

  • SYNECT 2.10

    SYNECT 2.10 bringt sowohl Verbesserungen für die variantenbasierte Trennung von Testausführung und -evaluierung als auch die Möglichkeit, für eine Workflow-Ausführung Vorbedingungen zur Ausführung der einzelnen enthaltenen Workflow-Schritte zu definieren.

    Weitere Informationen

  • Testumgebung für sicherheitskritische Fahrerassistenzsysteme

    Die zentrale Verwaltung von Euro-NCAP-Testprotokollen und den bereitgestellten Tests in SYNECT Test Management ermöglicht den durchgängigen Testprozess.

    Weitere Informationen

  • Anforderungsbasiertes Testen: Richtig angeschlossen?

    Mit SYNECT Test Management bietet dSPACE eine Lösung zur Implementierung eines effizienten anforderungsbasierten Testprozesses, der sowohl die Lücke zur Anforderungswelt schließt als auch eine Verbindung zu den verschiedenen Testtools und Testumgebungen herstellt.

    Weitere Informationen

  • Effizientere SIL- und HIL-Tests durch ein zentrales Datenmanagementsystem

    Dieser Beitrag zeigt, welche Herausforderungen die Luft- und Raumfahrtindustrie derzeit hinsichtlich der effizienten Wiederverwendung von Prozessartefakten im Entwicklungs- und Testprozess komplexer E/E-Systeme hat.

    Weitere Informationen

  • Toyota: Automatisiertes Walzen

    Zur Automatisierung seiner Rollenprüfstände setzt Toyota auf eine Kombination aus AutomationDesk und SYNECT.

    Weitere Informationen

  • PATAC: Automatisch sicher

    Funktionstests für autonomes Fahren unter SOTIF-Bedingungen

    Weitere Informationen

  • Daimler: Antriebstests auf Knopfdruck

    Um schnell und sicher Modell-Integrationsstände, beispielsweise für die Tests neuer Antriebsstränge, erstellen zu können, lässt sich auf HIL-Simulatorfarmen eine Workflow-Automatisierung einsetzen, die auf der dSPACE Datenmanagement-Software SYNECT basiert.

    Weitere Informationen

  • Learning Connection Video: Lifecycle Traceability with SYNECT and codebeamer ALM

    In diesem Video demonstrieren Intland und dSPACE die direkte Integration von codebeamer in SYNECT. codebeamer- und SYNECT-Anwender profitieren von einer durchgängigen Traceability und einer komfortablen Möglichkeit zur Planung und Automatisierung von SIL- und HIL-Validierungsaufgaben.

    Weitere Informationen

  • Aufzeichnung des Online-Workshops: Early Software Validation: Techniques and Standards

    Gemeinsame Wege zur Entwicklung, Verwaltung und Durchführung von Tests und wie man eine ISO-26262-konforme Software-Unit in einer Stunde erstellt und validiert

    Weitere Informationen

  • Webinar-Aufzeichnung: Variantenbasiertes Testen mit HIL-Systemen – die elegante Art

    In dieser Webinar-Aufzeichnung zeigt dSPACE, wie Sie HIL-Systeme automatisch für den Test unterschiedlicher Steuergeräte-Versionen und -Varianten vorbereiten und einsetzen, um bestmögliche Testeffizienz zu erreichen.

    Weitere Informationen

Anwendungsbereiche

SYNECT unterstützt Sie bei der Verwaltung und Automatisierung von Tests in lokalen und global verteilten Teams und verbindet Managementprozesse, aktuelle Testarbeiten und Werkzeuge. SYNECT bietet eine lückenlose Rückverfolgbarkeit von der Anforderung bis zum Testergebnis. Leistungsstarke Überwachungsoptionen wie Berichte oder Dashboards visualisieren den Teststatus und -fortschritt. SYNECT bietet mit seinem integrierten Variantenmanagement einen systematischen und transparenten Ansatz zum Testen von Steuergerätevarianten und -versionen.

SYNECT automatisiert zudem den Aufbau von Testsystemen, einschließlich der HIL-Vorbereitung und der Build-Prozesse, und ermöglicht eine agile Entwicklung durch die Unterstützung kontinuierlicher Tests. Mit SYNECT können Sie Tests einrichten, die rund um die Uhr durchgeführt werden, und so den HIL-Einsatz optimieren.

Vorteile

SYNECT ermöglicht die Zusammenarbeit und Automatisierung beim Steuergeräte-Test.

  • Automatisieren von HIL-Tests für eine effizientere HIL-Nutzung
  • Einführen von Model-in-the-Loop (MIL)- und Software-in-the-Loop (SIL)-Tests, die die gleichen Werkzeuge und Prozesse wie beim HIL-Test nutzen
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit von der Anforderung bis zum Testergebnis
  • Integration mit ALM-Werkzeugen und -Prozessen, um die Lücke bis zur eigentlichen Testausführung zu schließen
  • Überwachen des Testfortschritt mit kundenspezifischen Dashboards und umfassenden Berichten

Module Description
SYNECT Base

SYNECT module for working with multiple clients on a common server, including user and rights management
Support for requirements management, signal and parameter management, and for connection/integration to ALM systems

SYNECT Test Management – Planning & Execution SYNECT module for test planning, scheduling, and execution
SYNECT Test Management – Test Development SYNECT module for test case development and parameterization
SYNECT Model Management SYNECT module for managing models, their interfaces, parameters, and related files
SYNECT Variant Management SYNECT module for defining and managing variants as well as their impact on design and development data
SYNECT Workflow Management SYNECT module for automatic test system setup, i.e., for HIL simulation and modeling, by means of workflow creation
Tool for continuous integration, from autocode generation to SIL and HIL simulation.
Support for variant and parameter handling in highly complex build and test environments
Workflow Runner Package
Required for SYNECT Workflow Management
Starter/Runner package manages the execution of workflows via the Starter user interface, automated jobs, MATLAB® or Python API
Lets you start a custom workflow, e.g., to start dSPACE ControlDesk with the experiment associated with the selected variant configuration
Workflow Management Connector Package
Required for SYNECT Workflow Management
Manages the connection between SYNECT and other dSPACE or third-party tools required for automatic test system preparation
Handles connections to ConfigurationDesk, AutomationDesk, ControlDesk, ModelDesk, and MATLAB®/Simulink®
SYNECT AUD Test Authoring Framework (TAF) SYNECT-based test authoring and automated test execution with AutomationDesk

  • SYNECT Produktinformationen, PDF, Englisch, 4284 KB
Verwandte Themen Erfolgsstorys Anwendungsfälle Support Documentation Kontakt zu dSPACE

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements