For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

SYNECT

Datenmanagement-Software

SYNECT ist eine Datenmanagement- und Collaboration-Software mit Schwerpunkt auf der modellbasierten Entwicklung und dem Test von Steuergeräten. SYNECT unterstützt Sie bei der Verwaltung von Modellen, Signalen, Parametern, Tests und Testergebnissen sowie deren Abhängigkeiten, Versionen und Varianten in Verbindung mit den zugrunde liegenden Anforderungen im gesamten Entwicklungsprozess. Mit der offenen API kann SYNECT in bestehende IT-Infrastrukturen und Prozesse integriert werden.

  • Die Datenwelle meistern

    Veröffentlicht im dSPACE Magazin 2/2014, Sep 2014
    SYNECT, die neue Datenmanagement-Lösung von dSPACE mit Schwerpunkt auf der modellbasierten Entwicklung, ist seit Oktober 2012 auf dem Markt. Neben Modulen für Testmanagement und integriertem Variantenmanagement gibt es nun auch Module für die Verwaltung von Signalen, Parametern und Modellen.

  • CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH: Testprozess mit zentraler Testverwaltung

    Auf der 8. dSPACE Anwenderkonferenz (15.-16. November 2016) in München stellte CLAAS Selbstfahrende Erntemaschinen GmbH seine Testprozesse vor und berichtete von der Einführung von SYNECT® als zentralem Testmanagementwerkzeug.

    Weitere Informationen

  • Echtzeitbasiertes Testen bei ZF TRW

    (Veröffentlicht im dSPACE Magazin 3/2015, Okt 2015)

    Für die Entwicklung und die Validierung sicherheitskritischer, mechatronischer Systeme wie Servolenkungen bedarf es einer geeigneten Prüfumgebung. ZF TRW Tech Center aus Düsseldorf setzt hier auf HiL-Instanzen mit schrittweise steigendem Hardware-Anteil.

    Weitere Informationen

  • Ohio State EcoCAR 2 – Hybrid-Power auf dem ersten Platz

    (Veröffentlicht im dSPACE Magazin 3/2015, Okt 2015)

    Beim Wettbewerb EcoCAR 2 belegte das Team der Ohio State University (OSU) mit seinem Plug-in-Hybrid-Konzept einen beeindruckenden ersten Platz. In dreijähriger Arbeit und mit Werkzeugen aus der Industrie entwarfen, implementierten und testeten die Studenten für einen 2013er Chevrolet Malibu einen energieeffizienten Elektro- und Ethanolantrieb mit elektrischer Energiespeicherung, der Tester und Jury auf voller Linie überzeugte.

    Weitere Informationen

  • Wie Sie Ihre HIL-Systeme bestmöglich nutzen

    In dieser Webinar-Aufzeichnung zeigt dSPACE, wie Sie den Einsatz Ihrer HIL-Systeme schnell optimieren, wie Sie ISO-26262-kompatibel werden, wie Sie anforderungsbasiert Testen und Ihr HIL-System rund um die Uhr einsetzen.

    Weitere Informationen

  • dSPACE TargetLink und SYNECT heben die modellbasierte Entwicklung auf eine neue Ebene

    In diesem kostenlosen Webinar zeigen wir, wie Sie den modellbasierten Entwurf, das Autocoding und den modellbasierten Test effizient und durchgängig einsetzen. In großen, verteilten Entwicklerteams mit vielen Anwendern wird dies durch Integration von dSPACE SYNECT, der mehrplatzfähigen Plattform für verteiltes Datenmanagement, sowie mit dSPACE TargetLink, dem MATLAB®/Simulink®-basierten Seriencode-Generator, möglich.

    Weitere Informationen

  • Webinar-Aufzeichnung Der Weg zum anforderungsbasierten Testen

    In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie anforderungsbasierte Tests für alle Entwicklungs- und Testphasen durchführen, angefangen bei Software-Unit-Tests bis hin zu Tests auf Systemebene, von manuellen bis zu automatisierten Tests.

Anwendungsbereiche

SYNECT verwaltet Ihre Daten im gesamten Entwicklungsprozess, z.B. Modelle, Signale, Parameter, Tests und Testergebnisse. Auch verwaltet SYNECT die Datenabhängigkeiten, Versionen und Varianten sowie Links zu den zugrunde liegenden Anforderungen. Ein entscheidender Vorteil von SYNECT ist die direkte Anbindung an Engineering-Werkzeuge wie MATLAB®, Simulink®, TargetLink® oder AutomationDesk sowie an Anwendungs-/Produktlebenszyklusmanagementsysteme (ALM/PLM). So können Sie mit Ihren bevorzugten Werkzeugen arbeiten und nahtlos Daten austauschen. SYNECT ist optimal geeignet für den Automobilbereich, die Luft- und Raumfahrt, die Industrieautomation und die Medizintechnik – und überall dort, wo eingebettete Systeme mit Hilfe des modellbasierten Entwurfs entwickelt werden.

Vorteile

SYNECT integriert all Ihre Entwicklungsdaten in einer einzigen Umgebung.
  • Speichern Sie die Datenobjekte Ihrer modellbasierten Entwicklungs- und Steuergerätetest-Prozesse und verwenden Sie diese wieder.
  • Arbeiten Sie mit Ihren bevorzugten Werkzeugen in jeder Entwicklungsphase und profitieren Sie vom leichten Datenfluss. Denn SYNECT kooperiert mit allen in der modellbasierten Entwicklung üblichen Engineering-Werkzeugen und -Standards.
  • Behalten Sie den Überblick trotz sprunghaft ansteigender Varianten-Anzahl mit Hilfe des in SYNECT integrierten Varianten-Managements.
  • Profitieren Sie von der schnellen Einsatzbereitschaft dank der modularen und skalierbaren Produktarchitektur.
  • Passen Sie SYNECT an Ihre Anforderungen an und integrieren Sie es in Ihre IT-Architektur dank der offenen Struktur von SYNECT.
  • Profitieren Sie von der offenen SYNECT-Architektur und implementieren Sie firmenweite Prozesse über die Anbindung an ALM-/PLM-Werkzeuge.

Module Description
SYNECT Test Management
  • SYNECT module for the intuitive management, planning, monitoring, and evaluation of all test activities
SYNECT Signal & Parameter Management
  • SYNECT module for managing signals, parameters, and parameter sets for controller functions, ECU software, and also plant models throughout the entire development process
SYNECT Model Management
  • SYNECT module for managing models together with their interfaces, parameters, and related files
SYNECT Variant Management
  • SYNECT module for defining and managing variants and their impact on design and development data
SYNECT Base
  • SYNECT module for working with multiple clients on a common server, for user and rights management, and for fine-grained version and configuration management
Workflow Management
  • SYNECT-based solution for mastering complex systems with multiple variants (HIL, modeling) by workflow automation and simple user interactions

Weiterführende Informationen Pressemitteilungen Erfolgsstorys Support