For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Produktneuigkeiten

First Vorherige Last Nächste

News 1-10 von 38

Neue Version der V2X Solution verfügbar

Prototyping von V2X-Anwendungen basierend auf DSRC (Dedicated Short-Range Communication)

  • 17.03.2017
  • Produkte
mehr

Video: Engine-in-the-Loop – Manöverbasierte Testfahrten am Prüfstand

Durch simulierte Testfahrten am Prüfstand lässt sich das Emissionsverhalten eines Fahrzeugs bereits während der Entwicklung bestimmen. Die Testfahrten werden in einem geschlossenen Regelkreis am Echtzeitsimulator dSPACE SCALEXIO in Kombination mit dem Prüfstand durchgeführt.

  • 14.03.2017
  • Produkte
mehr

Wussten Sie, dass Sie Ihren Entwicklungsprozess durch die Kombination von TargetLink und zentralem Datenmanagement beschleunigen können?

Erfahren Sie mehr über die agile modellbasierte Software-Entwicklung mit Continuous Delivery.

  • 14.03.2017
  • Produkte
mehr

Mechatronische 3D-Bewegungsplattformen von dSPACE

Mit einer mechatronischen 3D-Bewegungsplattform und einem Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulator können Steuergeräte mit integrierten Bewegungssensoren im geschlossenen Regelkreis getestet werden. So lassen sich Tests in frühen Entwicklungsphasen effizient und reproduzierbar im Labor durchführen.

  • 06.03.2017
  • Produkte
mehr

On-Target Bypassing mit TargetLink …

… nahtloser Übergang vom Prototyping zur Serie

  • 06.03.2017
  • Produkte
mehr

Effiziente Vorverlagerung von RDE-Tests

Simulationsbasierte Untersuchung von Abgaswerten mit virtuellen und realen Motorprüfständen
Zukünftig ergänzen RDE (Real Driving Emissions)-Tests herkömmliche Emissionstests auf Rollenprüfständen. Mit der Werkzeugkette von dSPACE können RDE-Tests in verschiedene Entwicklungsphasen vorverlagert werden.

  • 17.02.2017
  • Produkte
mehr

Katalog 2017

Lesen Sie unseren neuen Katalog online!

  • 10.02.2017
  • Produkte
mehr

Wussten Sie, dass SCALEXIO über eine integrierte Fehlersimulation verfügt?

Sowohl die SCALEXIO HighFlex- als auch die MultiCompact-Hardware ist standardmäßig mit einer Failure Insertion Unit ausgestattet, die über eine Lizenz aktiviert werden kann. Alles, was Sie zum Konfigurieren der integrierten Fehlersimulation benötigen, ist die Software ConfigurationDesk.

  • 09.02.2017
  • Produkte
mehr

Neue dSPACE SCALEXIO Processing Unit mit acht Rechenkernen

Höhere Leistung für komplexe und rechenintensive Simulationen

  • 02.02.2017
  • Produkte
mehr

Modellierung von AUTOSAR-Systemarchitekturen

Diese Fallstudie zeigt, wie das dSPACE AUTOSAR-Autorenwerkzeug SystemDesk® die Software-Architekten beim Entwurf der kompletten Struktur von Steuergeräte-Software unterstützt.

  • 23.01.2017
  • Produkte
mehr
First Vorherige Last Nächste

News 1-10 von 38

Verwandte Themen