For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

SCALEXIO Interface Solution for ARINC 664 and AFDX®

Anschluss an ein ARINC-664- oder AFDX®-Netzwerk.

Die SCALEXIO Interface Solution for ARINC 664 and AFDX® ermöglicht den Anschluss eines dSPACE Echtzeitsystems an ein ARINC-664- oder AFDX®-Netzwerk.

Interface Solution for AFDX®

Die Lösung basiert auf XMC-Modulen von AIT, also auf voll ausgestatteter, industriebewährter Hardware. Die XMC-Module werden auf einer Trägerkarte in die SCALEXIO Processing Unit1) gesteckt und ermöglichen so die optimale Bandbreite für das Echtzeitmodell. Speziell für die Simulation in Echtzeit hat dSPACE QNX-Gerätetreiber entwickelt. Die Konfiguration mit den bewährten AIT Flight Simulyzers ist durchgängig in den Konfigurationsprozess mit dSPACE ConfigurationDesk integriert.

1) Die unterschiedlichen Versionen der SCALEXIO Processing Unit bieten zahlreiche Optionen für die Nutzung von SCALEXIO-Lösungen.

Parameter Specification
General
  • AIT ARINC 664 XMC module on a PCI or PCIe carrier board
  • Dual-channel ARINC 664/AFDX® interface
  • AIT Flight Simulyzer used for fieldbus configuration
  • Code generation by ConfigurationDesk
Features
  • Simulates up to 32 end systems, including virtual link (VL) traffic shaping and input VL redundancy management
  • Support for up to 128 output virtual links
  • Support for up to 512 input virtual links
  • Time stamping of all received messages with 8 ns resolution
  • Support for transfers of the following types:
    • UDP Sampling
    • UDP Queuing
    • SAP (Service Access Ports) UDP
    • SAP IP
    • SAP MAC

Weiterführende Informationen Kontakt zu dSPACE