For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

SCALEXIO Interface Solution for MIL-STD-1553

Anschluss an MIL-STD-1553-Netzwerke

Die SCALEXIO Interface Solution for MIL-STD-1553 ermöglicht den Anschluss eines dSPACE Echtzeitsystems an ein MIL-STD-1553-Netzwerk.

Interface Solution für MIL-STD-1553

Die SCALEXIO Interface Solution for MIL-STD-1553 basiert auf XMC-Modulen von AIT, also auf voll ausgestatteter, industriebewährter Hardware. Die XMC-Module werden auf einer Trägerkarte in die SCALEXIO Processing Unit1) gesteckt und ermöglichen so die optimale Bandbreite für das Echtzeitmodell. Speziell für die Simulation in Echtzeit hat dSPACE QNX-Gerätetreiber entwickelt.

Die Konfiguration mit den bewährten AIT Flight Simulyzers ist durchgängig in den Konfigurationsprozess mit dSPACE ConfigurationDesk integriert.

1) Die unterschiedlichen Versionen der SCALEXIO Processing Unit bieten zahlreiche Optionen für die Nutzung von SCALEXIO-Lösungen.

Parameter Specification
General
  • AIT MIL-STD-1553 XMC module on a PCI or PCIe carrier board
  • One, two, or four dual redundant MIL-STD-1553A/B databus streams
  • Operate as bus controller, 31 remote terminals, and bus monitor operation
  • AIT Flight Simulyzer used for bus configuration
  • Code generation by ConfigurationDesk
Features
  • Multi-level trigger for capture and filtering
  • IRIG-B time code encoder/decoder
  • FPGA-based hardware architecture
  • Transformer or direct coupling for connection to the MIL-STD-1553A/B bus stub

Weiterführende Informationen Kontakt zu dSPACE