Motorparametrierung

Elementare Konfigurationen eines Motors, beispielsweise die Anzahl der Zylinder, das Hubvolumen oder die Einspritzkennfelder, erfolgen mit wenigen Mausklicks direkt am Bildschirm. Mit einem weiteren Klick stehen die Daten für die Simulation online auf einem Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulator oder offline mit MATLAB®/Simulink® zur Verfügung. Ein weiterer Vorteil ergibt sich für die Simulation von kompletten Fahrzeugen: da alle Parameter eines virtuellen Fahrzeugs zentral in ModelDesk verwaltet werden, kann sehr schnell zwischen verschiedenen Varianten, beispielsweise einer anderen Motorisierung, gewechselt werden. Auch dabei reichen wenige Klicks. Die toolgestützte, komfortable Verwaltung schafft Übersicht und lässt sich in automatisierte Abläufe integrieren.

Leistungsmerkmale

  • Grafische Anzeige von Motorparametern
  • Direkte Parametrierung von Motormodellen
  • Integriert in den Standard-ModelDesk-Parameterpool

Produktinformationen

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements