SystemDesk 5.6

FMU- Export von V-ECUs

Die wichtigste neue Funktion von SystemDesk 5.6 ist ein FMU-Export von V-ECUs. Es funktioniert für Level-1-, Level-2- und Level-3-V-ECUs, wenn nur CAN-Busse verwendet werden. Diese neue Funktion bietet insbesondere Zulieferern die Möglichkeit, eine V-ECU mit der dSPACE SIL-Lösung zu erstellen und zu simulieren und dieselbe V-ECU als FMU an OEMs für deren SIL-Simulationen zu übergeben. Da viele OEMs derzeit FMUs von ihren Zulieferern verlangen, können dSPACE Kunden (Zulieferer) die Anforderungen ihrer Kunden (OEMs) einfach und ohne zusätzliche Kosten erfüllen.

Mit dem neuen Feature ist dSPACE in der Pole-Position, wenn es um die Unterstützung von Level-1- bis Level-3-V-ECUs mit detaillierter Bussimulation geht, und kann gleichzeitig genau die FMU bereitstellen, die der Zulieferer für den Austausch mit seinen OEMs benötigt.

Produktinformationen

Treiben Sie Innovationen voran. Immer am Puls der Technologieentwicklung.

Abonnieren Sie unser Expertenwissen. Lernen Sie von erfolgreichen Projektbeispielen. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Simulation und Validierung. Jetzt dSPACE direct & aerospace abonnieren oder verwalten.

Formularaufruf freigeben

An dieser Stelle ist ein Eingabeformular von Click Dimensions eingebunden. Dieses ermöglicht es uns Ihr Newsletter-Abonnement zu verarbeiten. Aktuell ist das Formular ausgeblendet aufgrund Ihrer Privatsphäre-Einstellung für unsere Website.

Externes Eingabeformular

Mit dem Aktivieren des Eingabeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Click Dimensions innerhalb der EU, in den USA, Kanada oder Australien übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzbestimmung.