For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Generic Serial Interface DCI-GSI2

Funktionsbypassing, Messung, Steuergeräte-Kalibrierung und Flash-Programmierung

Die generische serielle Schnittstelle DCI-GSI2 eignet sich für Funktionsbypassing, Messung, Steuergeräte-Kalibrierung und Flash-Programmierung. Die breite Palette an verfügbaren Steckeradaptern ermöglicht den Anschluss des DCI-GSI2 an einzelne Steuergeräte.

Anwendungsbereiche

Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Steuergeräten wird der Breitbandzugriff auf Steuergeräte zu einer anspruchsvollen Aufgabe. Durch den Breitbandzugriff können interne Steuergeräte-Variablen gelesen und Bypass-Funktionen integriert werden. Debug-Schnittstellen ermöglichen diesen Zugriff, ohne dass der Mikrocontroller des Steuergeräts davon beeinträchtigt wird.

Für diesen Zweck bietet dSPACE die generische serielle Schnittstelle DCI-GSI2, die für Funktionsbypassing, Messung, Steuergeräte-Kalibrierung und Flash-Programmierung eingesetzt werden kann. Die breite Palette an erhältlichen Steckeradaptern ermöglicht den Anschluss des DCI-GSI2 an einzelne Steuergeräte.

Vorteile

Das DCI-GSI2 verfügt über eine offene, standardisierte XCP-on-Ethernet-Schnittstelle für den Anschluss an Drittanbieterwerkzeuge. Zudem ermöglicht das DCI-GSI2 Bypassing, ohne dass Änderungen am Quellcode oder HEX-Code des Steuergeräts vorgenommen werden müssen. Synchronisiert mit der Steuergeräte-Anwendung, sorgt die Schnittstelle für einen sehr hohen Durchsatz von Messdaten und sehr schnelle Messraster.

Parameter Specification
Host Interface
  • XCP on Ethernet (100 Mbit/s, 1 GBit/s)
ECU Interface
  • JTAG/OCDS and DAP/DAP2: Infineon TriCore families
  • DAP: Infineon XC2000 family
  • JTAG/Nexus: Freescale MPC55xx, MPC56xx and MPC57xx families
  • JTAG/Nexus: ST Microelectronics SPC56xx and SPC57xx families
  • JTAG/Nexus: Renesas V850E2 and RH850 family
  • NBD: Renesas V850 family
  • For further interfaces, please contact dSPACE.
Connectors
  • Connector to on-chip debug bus:
    • Various connector adapters are available from dSPACE. Some adapters also have a tool connector for connecting an additional tool such as a debugger.
  • Ethernet connector:
    • 8 pin connector for connection to the host PC and/or the bypass system
  • Power connectors (only one power connector can be used at the same time):
    • 2 pin LEMO power connector on the DCI-GSI2 enclosure for connection to an external power supply
    • Internal power connector in the DCI-GSI2 for connection to the vehicle power supply in the ECU via the internal power supply cable
Physical characteristics Enclosure
  • Aluminum box (to be ordered separately)
  Size
  • DCI-GSI2 with aluminum box: 102.5 x 71 x 26.5 mm (4.04 x 2.8 x 1.04 in)
  • DCI-GSI2 without aluminum box: 70.05 x 62.4 x 10.5 mm (2.76 x 2.46 x 0.41 in)
  Weight (without connector adapter)
  • DCI-GSI2 with aluminum box: approx. 220 g (0.49 lb.)
  • DCI-GSI2 without aluminum box: approx. 28 g (0.06 lb.)
  Temperature range
  • -40 ... +85 ºC (-40 ... +185 ºF) operating temperature
  • -40 ... +105 °C (-40 ... +221 °F) operating temperature on request
  • -65 ... +125 ºC (-85 ... +257 ºF) storage temperature
Electrical characteristics Power supply
  • 4.3 ... 30 V (38 V transient)
Protection
  • Protected against reverse battery up to -32 V
Power consumption 1)
  • 4 W typ. at room temperature, 12 V, and 1 GBit/s Ethernet. Using 100 Mbit/s Ethernet instead of 1 GBit/s saves about 0.7 W
  • 30 mW typ. in standby mode
1) Beim Einsatz von JTAG/Nexus mit MPC5xxx-Mikrocontroller.