For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Team wob-racing

Das Team wob-racing ist ein interdisziplinäres Projekt an der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften in Wolfsburg. Dieses Projekt bietet derzeit 50 Studenten aus verschiedenen Fakultäten wie Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Gesundheitswesen und Wirtschaft die Möglichkeit, neben dem Studium praktische Erfahrungen zu sammeln. Nach der Gründung im Jahr 2003 begann das Team als eines der ersten in Deutschland mit dem Bau eines Formula-Student-Boliden mit Verbrennungsmotor. Seither beschäftigt sich das Team mit dem Konzept, der Konstruktion, dem Bau und dem Test eines Formula-Student-Rennwagens. Speziell beim Entwickeln und Testen der Fahrdynamikregelung kommt die MicroAutoBox II von dSPACE zum Einsatz.

2010 entschloss sich das Team, zusätzlich den ersten elektrisch angetriebenen Rennwagen zu bauen und verfolgte von da an nur noch diesen Weg. Mit dem WR13 wird derzeit ein neues Konzept (2WD) mit neuen Motoren und Hochvoltsystem umgesetzt. Ziel für 2017 ist es, mit dem WR13 an den Events der Formula Student in Italien, Deutschland und Ungarn teilzunehmen.

Website des Teams:  www.wob-racing.de