Ideen schneller auf die Straße bringen - Integration neuer Software-Funktionen ohne Anpassung des Steuergeräte-Quellcodes

Autor(en):
Thorsten Hufnagel (dSPACE GmbH), 
André Rolfsmeier (dSPACE GmbH), 
Veröffentlicht: Elektronik Automotive, Mar 2012

Funktionsentwicklern im automotiven Bereich steht eine neue Rapid-Prototyping-Umgebung für das servicebasierte interne und externe Bypassing zur Verfügung. Anpassungen des Steuergeräte-Quellcodes sind nicht mehr erforderlich. Servicecode, Bypass-Freischnitte und neue Softwarefunktionen können nun direkt in die kompilierte Steuergerätesoftware integriert werden. Ideen lassen sich somit unmittelbar umsetzen und im Fahrzeug erproben.



  • Deutsch: Ideen schneller auf die Straße bringen - Integration neuer Software-Funktionen ohne Anpassung des Steuergeräte-Quellcodes PDF, 1090 KB
  • Englisch: Getting Ideas on the Road Faster - Integrating New Software Functions Without Changing the ECU Source Code PDF, 449 KB

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements