Highly accurate environmental sensor simulation Sensor Simulation System Overview

System

Hardware

Software

Experimentier- und Visualisierungssoftware MotionDesk

3D-Online-Animation simulierter mechanischer Systeme in Echtzeit

dSPACE MotionDesk ist eine Software zur 3D-Online-Animation, die die Ergebnisse der Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulationen für Steuergeräte-Tests visualisiert. MotionDesk unterstützt die Hardware-Simulationsplattformen von dSPACE, zum Beispiel SCALEXIO und DS1006. Zudem unterstützt das Werkzeug die Offline-Simulation basierend auf dSPACE VEOS und Simulink® und bietet nützliche Funktionen für die Entwicklung und den Test von ADAS-Szenarien. Dazu gehören die Kamerasensorsimulation, bei der MotionDesk-Videodaten direkt an das Kamerasteuergerät weitergeleitet werden, und idealisierte Point-Cloud-Sensormodelle für die Entwicklung von Radar- und Lidarsensoren.

  • Unterstützt Tests von Fahrerassistenzsystemen (ADAS)
  • Enge Verzahnung mit ModelDesk und ASM
  • Intuitiver grafischer Szenenaufbau

mehr

Automotive Simulation Models ASM Traffic

Echtzeitfähige Umgebungssimulation mit Verkehr und Objekten

ASM Traffic ist das Modell zur Simulation von Fahrzeugen, Verkehrsteilnehmern, Verkehrsobjekten und Fahrzeugsensoren. Es ermöglicht eine effiziente Entwicklung und Absicherung von Fahrerassistenzsystemen in virtuellen Umgebungen.

mehr

Automotive Simulation Models Sensor Simulation

Hochpräzise Umgebungssensorsimulation

Autonome Fahrzeuge finden ihren Weg mit Hilfe von Sensoren sehr genau. Um das auch in jeder erdenklichen Situation zu gewährleisten, werden Fahrzeuge, Steuerungen und Sensoren bereits in der frühen Entwicklungsphase effizient validiert: Sie werden in virtuellen Testfahrten mit einer Vielzahl von Testfällen getestet. dSPACE kommt dieser Anforderung nach und bietet mit „Sensor Simulation“ eine einzigartige Komplettlösung, die auf der Simulation der physikalischen Phänomene und Eigenschaften eines Sensors basiert.

mehr

SCALEXIO-Hardware SCALEXIO Processing Unit

Produktlinien für hohe Kernperformanz und hohe parallele Performanz

SCALEXIO Processing Units sind optimal für hochperformante Anwendungen mit komplexen Modellen und umfangreicher I/O geeignet. Die Unit kann in einem SCALEXIO-Rack oder alleinstehend auf dem Schreibtisch eingesetzt werden.

  • Zwei Versionen verfügbar: für hohe Kernperformanz und hohe parallele Performanz
  • Hochperformante Host-Schnittstelle
  • Multiprozessor-Unterstützung

mehr

SCALEXIO-Hardware SCALEXIO Rack System

Vorkonfigurierte, einsatzfertige HIL-Simulatoren mit bis zu 12 Höheneinheiten

Das SCALEXIO Rack-System ist durch die umfassenden I/O-Funktionen hochgradig flexibel. Die Hardware ist per Software konfigurierbar, wodurch sich das System leicht an sich ändernde Projektanforderungen anpassen lässt.

  • HIL-Simulator für einen großen Anwendungsbereich
  • Integrated Failure Insertion Unit
  • Integrierte Signalkonditionierung

mehr

SCALEXIO-Hardware Sensor Simulation PC

Leistungsstarke Simulationsplattform für realistische Sensorsimulation

Der Sensor Simulation PC ist die dSPACE Plattform zur Berechnung physikalischer Modelle von Umgebungssensoren wie Radar-, Lidar- und Kamerasensoren. Die Plattform ermöglicht die realitätsnahe deterministische Echtzeitsensorsimulation mit hoher Auflösung.

mehr

SCALEXIO-Hardware Environment Sensor Interface Unit

Einspeisung digitaler Daten in Kamera-, Radar- und Lidar-Steuergeräte

Systeme für autonomes Fahren nutzen mehrere Umgebungssensoren. Um die Sensoren zum Testen in einem HIL-Aufbau zu simulieren, ist es wichtig, die Stimulation der einzelnen Sensoren exakt zu synchronisieren. Die Environment Sensor Interface Unit unterstützt die zeitkorrelierte Einspeisung der Sensorrohdaten in ein oder mehrere Sensor-Steuergeräte.

  • Leistungsstarkes FPGA zur synchronisierten Zuführung von Sensorrohdaten an Sensorsteuergeräte
  • Flexible Anpassung von Rohdatenschnittstellen für den Nah- und Fernbereich
  • Unterstützung für Lidar-, Radar- und Kamerasensoren
  • Simulation von bis zu zwölf Sensoren mit 50 Gbit/s aggregierter Bandbreite

mehr