For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

XSG Advanced Engine Control Library

FPGA-Bibliothek für Zylinderdruckindizierung und In-Zyklus-Regelung von Verbrennungsmotoren

 

 

Anwendungsbereiche

Die XSG Advanced Engine Control Library bietet zahlreiche einsatzfertige und konfigurierbare Elemente zum Aufbau einer FPGA-basierten Motorregelung, beispielsweise für Kurbel- und Nockenwellensignalverarbeitung, Zünd- und Einspritzsteuerung und sogar Zylinderdruckindizierung. So ist eine In-Zyklus- Verbrennungsregelung im Rahmen des Rapid Control Prototypings möglich, die innerhalb von wenigen Mikrosekunden den kontrollierten Eingriff in den Verbrennungsprozess erlaubt. 

Vorteile

Mit der XSG Advanced Engine Control Library können Sie Reglerfunktionen sowohl in der CPU als auch im FPGA diverser dSPACE Echtzeitsysteme implementieren. Die zur Verfügung gestellten Funktionen nehmen Ihnen die komplexe Signalvorverarbeitung ab, so dass Sie sich ganz auf die Entwicklung Ihrer neuen Regelalgorithmen konzentrieren können. Die Advanced Engine Control Library ist ein offenes XSG-Blockset, das Ihnen detaillierte Einblicke in Algorithmen ermöglicht und Sie diese bei Bedarf verändern lässt. 

Leistungsmerkmale

Die XSG Advanced Engine Control Library bietet ein breites Spektrum an Funktionen, die eine hochdynamische Regelung von Verbrennungsmotoren ermöglichen:

  • Zylinderdruckindizierung in Echtzeit
  • Multipulsgenerierung für Einspritzung und Zündung
  • Kurbel-/Nockenwellenbasierte APU (Angular Processing Unit)
  • Drehgeberverarbeitung
  • Klopferkennung
  • Zusatzkomponenten (Winkeltransformation, winkelbasierte Pulse, Interrupts, RapidPro-Schnittstellen)

Die XSG Utils Library ist in der XSG Advanced Engine Control Library enthalten. 

Kontakt zu dSPACE