For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

MotionDesk

3D-Online-Animation simulierter mechanischer Systeme in Echtzeit

dSPACE MotionDesk ist eine 3D-Online-Animationssoftware-Anwendung, die die Ergebnisse der Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulationen für Steuergeräte-Tests visualisiert. MotionDesk unterstützt die Hardware-Simulationsplattformen von dSPACE, zum Beispiel SCALEXIO® und DS1006. Zudem unterstützt das Werkzeug die Offline-Simulation basierend auf dSPACE VEOS® und Simulink®. Auch stehen nun neue Funktionen für die Entwicklung und den Test von ADAS-Szenarien zur Verfügung. Dazu gehören die Kamerasensorsimulation, bei der MotionDesk-Videodaten direkt an das Kamerasteuergerät weitergeleitet werden, und idealisierte Point-Cloud-Sensormodelle für die Entwicklung von Radar- und Lidarsensoren.

  • 64-Bit-Unterstützung und Ribbon-basierte Benutzeroberfläche

    MotionDesk steht nun als native 64-Bit-Software zur Verfügung und stellt Anwendern noch mehr Leistung bereit, besonders für die Arbeit mit hochkomplexen Projekten. Die Einführung einer neuen Ribbon-basierten Benutzeroberfläche hat die Benutzerfreundlichkeit deutlich verbessert.

  • MotionDesk 4.0

    Die neueste Version der 3D-Visualisierungssoftware MotionDesk bietet neue Funktionen für die Entwicklung und den Test von ADAS-Szenarien. Dazu gehören Kamerasensorsimulationen, bei denen MotionDesk-Videodaten direkt an das Kamerasteuergerät weitergeleitet werden, und ideale Point-Cloud-Sensormodelle für die Entwicklung von Radar- und Lidarsensoren.

    Weitere Informationen

  • Sicher ankommen

    Euro-NCAP-Tests auf Basis virtueller Testfahrten

    Weitere Informationen

  • Alles im Blick

    Für die Absicherung moderner Fahrerassistenzsysteme sind aufeinander abgestimmte Werkzeuge für Simulation, Test und Visualisierung unverzichtbar. Mit den Automotive Simulation Models (ASM), ModelDesk und MotionDesk bietet dSPACE eine optimal aufeinander abgestimmte Werkzeugkette für diese Aufgaben an.

    Weitere Informationen

  • Schauen, sehen, wissen

    Bei der Entwicklung von Reglern für Anwendungen wie Fahrdynamik oder Fahrerassistenzsysteme ist die Simulation von entscheidender Bedeutung. Am besten lässt sich das Verhalten eines simulierten Systems anhand einer animierten Visualisierung mit realistischen 3D-Szenen nachvollziehen.

    Weitere Informationen

  • Bewegende Vielfalt – Efffiziente Tests von Steuergeräte-Varianten bei Nutzfahrzeugen

    Vielfalt ist bei Nutzfahrzeugen Standard. Die Auswahlmöglichkeiten von Fahrzeugtypen sowie die modulare Konfiguration der Scania-Fahrzeuge sind nahezu unerschöpflich. Das generische Steuergerätesystem fällt entsprechend variantenreich aus. Wie man dieses System zuverlässig absichert, zeigt Scania mit einem neu aufgebauten Testlabor.

    Weitere Informationen

  • Validieren von Fahrerassistenzsystemen – virtuelle Testfahrten mit Hardware-in-the-Loop-Simulation

    Zur Absicherung des automatischen Notbremssystems setzt MAN einen Camera-in-the-Loop-Aufbau mit innovativer Radarkamera ein.

    Weitere Informationen

  • Alle Erfolgsstorys zu MotionDesk

Anwendungsbereiche

Am besten lässt sich das Verhalten eines simulierten Systems anhand einer animierten Visualisierung mit realistischen 3D-Szenen nachvollziehen. Die Kombination von Simulationssystem und Echtzeitanimation ist die beste Möglichkeit, einen Gesamteindruck zu bekommen. Da Animationen aufgezeichnet und immer wieder abgespielt werden können, ist der Vergleich unterschiedlicher Reglerentwicklungsstrategien mit Hilfe von Überlagerungstechniken einfach. MotionDesk erweitert die dSPACE Werkzeugkette und visualisiert die Bewegungen mechanischer Objekte in einer 3D-Welt. MotionDesk ist das perfekte Werkzeug, um Fahrdynamikkonzepte und Fahrmanöver wie Spurwechsel, Split-μ und Kurvenfahrten zu visualisieren.

Vorteile

Mit MotionDesk erzielen Sie optimale Ergebnisse auf dem HIL-Simulator und visualisieren Ihre Simulationen in einer virtuellen Welt, die Simulationsszenarien exakt widerspiegelt. MotionDesk liest die Daten aus dem HIL-Simulator aus und zeigt die Animation der beweglichen Objekte (Fahrzeug, Räder, Lenkrad etc.) in Echtzeit an. Zur grafischen Darstellung können Sie verschiedene Perspektiven und Render-Modi auswählen, wodurch das tatsächliche Verhalten der simulierten Objekte deutlich wird. Animationen lassen sich als Experiment- und Videodateien speichern, um Ihre Entwicklungen zu dokumentieren und zu illustrieren.

Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen

MotionDesk unterstützt alle ADAS-Aspekte, deren Komplexität oftmals erst durch die Visualisierung greifbar gemacht werden kann. Beim Test von Fahrerassistenzsystemen muss die Visualisierung realistisch genug für die Objekterkennung sein, daher ist eine hohe Bildfrequenz entscheidend.

Die Rendering Engine in MotionDesk ermöglicht die detaillierte und realistische Visualisierung. Sogar komplexe Szenen können kontinuierlich mit mehr als 60 Bildern pro Sekunde ausgegeben werden.

Für den Test von kamerabasierten Systemen sowie für Radar- und Lidarentwicklungen bietet MotionDesk nützliche Funktionen wie die Simulation des optischen Pfads, die Kamerasensorsimulation und idealisierte Point-Cloud-Sensormodelle. Diese Funktionen unterstützen Entwickler von Kamera-, Radar- und Lidarsensoren bei Ihrer Arbeit und vereinfachen den Testaufbau beträchtlich, zum Beispiel ist keine Simulationsbox mit einem Kamerasteuergerät zum Filmen von MotionDesk mehr notwendig.

Feature Description Benefit
Instant animation
  • Powerful rendering engine
  • Low latency between simulation and animation
  • Intuitive motion model to accurately position the observer in the scene
  • Smart objects for simulating and visualizing state-dependent objects stimulated by the real-time simulation model (e.g., traffic lights, brake lights, direction indicators)
  • Detailed and realistic visualization
  • Even complex scenes can be rendered at a steady 60 frames per second.
  • Realistic man-in-the-loop simulation
Multitrack mode
  • Visual comparison of simulation run with reference data tracks
  • Parameter behavior studies
Force vector visualization
  • Forces represented graphically, e.g., by arrows
  • You can easily see which forces influence motion and how
3-D scene creation
  • Graphical interactive scene design
  • Scene creation integrated in MotionDesk
  • All done via drag & drop
  • Automatic generation of guard rails, noise barriers and environment objects
  • Automation API for remote-controlling MotionDesk
  • Automatic scene generation based on ModelDesk scenery types like city, highway, country road, alley, etc.
  • Precise definition and visualization of lane lines
  • Support of free lane lines and markings, delineators and safety barriers
  • Easy, intuitive operation
  • Operation from one tool
  • Fast scene creation and modification
  • Synergy with other tools for optimized workflow
  • Exact representation of lane lines is a necessity for developing and testing lane assistant systems
3-D object library
  • 3-D object libraries based on standardized COLLADA file formats
  • Imports and migrates VRML2
  • 3-D object search via keywords and names
  • Grouping 3-D objects
  • Steadily growing library of 3-D objects: cars, houses, trees, etc.
  • Animated characters (optional)
  • International traffic signs (optional)
  • Easy migration from older MotionDesk versions
  • 3-D object libraries can be extended by user-defined objects in COLLADA
  • Better overview of all objects
  • Better scene structures
  • More than 1200 3-D objects available for creating detailed and realistic scenes for various use cases from vehicle dynamics to advanced driver assistance systems and Car2x
Lossless, time-based data acquisition
  • Time-based simulation data acquisition with equidistant time stamps
  • Synchronized replay of recorded animations in real time
Speed control
  • Variable slow- and fast-motion replay
  • You can slow down the animation to observe details and speed it up during uneventful sections
Video file generation
  • Animations exported into video files (AVI, MPEG-4, etc.)
  • Archiving and distributing important animations
Multi-PC support
  • Scalable visualization system for interactive driving simulators via Multi-PC Interface Kit or directly with SCALEXIO® simulators
  • More views increase realism during man-in-the-loop simulation
NEW: Optical path simulation
  • Simulation of optical paths for behind-sensor-stimulation (simulation of visual features such as lens distortion, chromatic aberration, vignetting in MotionDesk)
  • No need to setup a simulation box with camera ECU filming MotionDesk
NEW: Ideal point-cloud sensor model
  • Reflection points of traffic environment with high 3-D angular resolution
  • Different values for each reflection point: Distance, azimuth/elevation angle, relative speed, etc.
  • GPU-based camera sensor models in MotionDesk
  • Basis for development of radar and lidar sensors

Weiterführende Informationen Kontakt zu dSPACE