For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Fahrerassistenzsysteme, autonom fahrende Fahrzeuge, Car2Car-Kommunikation – für diese immer komplexer werdenden Systeme sind Millionen an Code-Zeilen erforderlich und das bei immer kürzeren Testzyklen. Wie sichern Sie neue Funktionen heute ab? Und wie morgen?
 
Mit den Testwerkzeugen von dSPACE für die frühzeitige Absicherung Ihrer E/E-Funktionen: am PC ohne Hardware-Prototyp, an kleinen bis großen Hardware-in-the-Loop-Prüfständen, mit offenen Simulationsmodellen, einer grafischen Testbeschreibung und zentraler Testdatenverwaltung.
 
So erhalten Sie größtmögliche Sicherheit mit einem hohen Grad an Effizienz! Fahrerassistenzsysteme, Antriebs-, Karosserie- oder andere Anwendungen – dSPACE hat die Lösung!

Automotive Simulation Models
Die Automotive Simulation Models (ASM) sind offene Simulink-Modelle für die Echtzeitsimulation automotiver Anwendungen. Sie kommen in der modellbasierten Funktionsentwicklung und in Steuergeräte-Tests auf einem Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulator zum Einsatz.
SCALEXIO

Der auf SCALEXIO basierende dSPACE Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulator bietet hohe Kanalflexibilität, granulare Erweiterbarkeit und vollständige Software-Konfiguration. Das Einsatzgebiet deckt alle Testdomänen und Fahrzeuge ab, einschließlich Test von elektrischen Antriebssteuergeräten.

AutomationDesk
AutomationDesk ist ein leistungsstarkes Test-Authoring- und Testautomatisierungswerkzeug für Hardware-in-the-Loop (HIL)-Tests elektronischer Steuergeräte. AutomationDesk erlaubt die grafische Programmierung von Testroutinen, ohne dass dafür Expertenwissen notwendig ist.
SYNECT
SYNECT ist eine Datenmanagement- und Collaboration-Software mit Schwerpunkt auf der modellbasierten Entwicklung und dem Test von Steuergeräten. SYNECT unterstützt Sie bei der Verwaltung von Daten über den gesamten Entwicklungsprozess hinweg (Modelle, Signale, Parameter, Tests, Testergebnisse etc.) und verwaltet zudem Datenabhängigkeiten, Versionen, Varianten und Verknüpfungen mit den zugrunde liegenden Anforderungen.
VEOS
VEOS ist eine PC-basierte Simulationsplattform für die virtuelle Absicherung in der Entwicklung elektronischer Steuergeräte und Systeme. VEOS ermöglicht die Simulation einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle (Funktionsmodelle, virtuelle Steuergeräte, Bussysteme und Fahrzeugmodelle) unabhängig von jeglicher Simulationshardware in frühen Phasen der Entwicklung.