Mit TargetLink 5.0 sicherheitsrelevante Systeme nach ISO 26262:2018 entwickeln

Auch die neueste Version 5.0 des dSPACE Seriencode-Generators TargetLink ist vom TÜV SÜD für die Entwicklung sicherheitskritischer Systeme nach ISO 26262:2018 zertifiziert. Für TargetLink-Nutzer stellt dSPACE zudem den bewährten TargetLink-Referenz-Workflow in einer leicht angepassten Fassung zur Verfügung. Die modellbasierte Entwicklungsarbeit nach ISO 26262:2018 wird so unter weitgehender Beibehaltung der bekannten Abläufe optimal unterstützt.

ISO 26262 ist der internationale Standard der Automobilindustrie für die Entwicklung sicherheitskritischer Systeme in Straßenfahrzeugen.

dSPACE bietet Kunden einen Referenz-Workflow für die modellbasierte Software-Entwicklung sicherheitsrelevanter Systeme mit TargetLink an.

Treiben Sie Innovationen voran. Immer am Puls der Technologieentwicklung.

Abonnieren Sie unser Expertenwissen. Lernen Sie von erfolgreichen Projektbeispielen. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Simulation und Validierung. Jetzt dSPACE direct & aerospace abonnieren oder verwalten.

Formularaufruf freigeben

An dieser Stelle ist ein Eingabeformular von Click Dimensions eingebunden. Dieses ermöglicht es uns Ihr Newsletter-Abonnement zu verarbeiten. Aktuell ist das Formular ausgeblendet aufgrund Ihrer Privatsphäre-Einstellung für unsere Website.

Externes Eingabeformular

Mit dem Aktivieren des Eingabeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Click Dimensions innerhalb der EU, in den USA, Kanada oder Australien übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzbestimmung.