Digitaler Zwilling

Veröffentlicht: dSPACE Magazin 1/2021, May 2021

Mit einem wirklichkeitsgetreuen Abbild der Realität innerhalb einer Simulation, dem digitalen Zwilling, lassen sich hochgenaue virtuelle Testfahrten durchführen. Anders als bei Spieleanwendungen, in denen das menschliche Auge ausgetrickst werden kann, bedarf es in der Fahrzeugentwicklung stets physikalisch korrekter Berechnungen. Die neue dSPACE Lösung für sensorrealistische Simulation bietet hierfür Visualisierung und Sensorrealismus (Kamera, Radar, Lidar) auf höchstem Niveau und ermöglicht den Test und die Validierung von Fahrfunktionen in Echtzeit oder sogar schneller.



Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements