SCALEXIO LabBox (8-slot)

Veröffentlicht: 08.11.2018

Erweiterung der SCALEXIO-LabBox-Gehäusefamilie

Die SCALEXIO LabBox ist nun auch in einer kleineren Version für den Einsatz am Schreibtisch verfügbar. Die kompakte LabBox (8-slot) bietet Platz für bis zu sieben SCALEXIO-I/O-Karten. Durch die Integration eines SCALEXIO Processor Boards oder die Kopplung an eine SCALEXIO Processing Unit entsteht ein leistungsfähiges, modulares Echtzeitsystem auf kleinstem Bauraum.

Durch die geringe Grundfläche, ähnlich der eines 14‘‘-Notebooks, findet die neue SCALEXIO LabBox auf jedem Schreibtisch Platz. Funktionsentwickler haben ihr Testsystem somit immer in greifbarer Nähe. Gleichzeitig lassen sich zwei kleine LabBoxen zu einem 19‘‘-Gehäuse für den Rack-Einbau verbinden. Ausgestattet mit jeweils einem DS6001 Processor Board, steht somit ein kompaktes Multiprozessor-System mit integrierten I/O-Schnittstellen für rechenintensive Anwendungen zur Verfügung.

Produktinformationen

Treiben Sie Innovationen voran. Immer am Puls der Technologieentwicklung.

Abonnieren Sie unser Expertenwissen. Lernen Sie von erfolgreichen Projektbeispielen. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Simulation und Validierung. Jetzt dSPACE direct & aerospace abonnieren oder verwalten.

Formularaufruf freigeben

An dieser Stelle ist ein Eingabeformular von Click Dimensions eingebunden. Dieses ermöglicht es uns Ihr Newsletter-Abonnement zu verarbeiten. Aktuell ist das Formular ausgeblendet aufgrund Ihrer Privatsphäre-Einstellung für unsere Website.

Externes Eingabeformular

Mit dem Aktivieren des Eingabeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Click Dimensions innerhalb der EU, in den USA, Kanada oder Australien übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzbestimmung.