For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

dSPACE Release 6.4 unterstützt Vista 64

22. Juli 2010: Mit dem kürzlich erschienenen dSPACE Release 6.4 sind nahezu alle dSPACE-Produkte lauffähig unter Microsoft® Windows Vista® 64 – bei Echtzeit-Entwicklungssystemen nimmt dSPACE damit eine Vorreiterrolle ein. Der Hauptnutzen der Vista-64-Unterstützung liegt vor allem darin, dass die 4-GB Speicher-Obergrenze früherer 32-Bit-Betriebssysteme unter Windows Vista 64 nun der Vergangenheit angehört. Damit müssen sich die Anwendungen und das Betriebssystem nun nicht mehr die maximal adressierbaren 4 GB miteinander teilen, sondern jede Anwendung verfügt über einen eigenen 4 GB Speicherbereich („WOW64-Modus“). Als Folge ergeben sich Vorteile für die tägliche Arbeit, beispielsweise lassen sich jetzt auch umfangreichere Simulink®- und TargetLink®-Modelle bearbeiten und kompilieren. Dies gilt auch dann, wenn gleichzeitig noch weitere Anwendungsprogramme geöffnet sind – zeitraubende Festplattenzugriffe reduzieren sich damit spürbar.

Produktinformationen