For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

dSPACE sponsert den Pikes Peak International Hill Climb

Paderborn, 15. Juni 2013: Im Juni nahm Mitsubishi Motors Corporation (MMC) mit dem Elektro-Rennwagen MiEV EvolutionII am Pikes-Peak-Rennen (PPIHC) in Colorado teil. Ausgestattet war der Rennbolide unter anderem mit einer MicroAutoBox II von dSPACE.

dSPACE Japan begleitete den Planungsprozess von Mitsubishi und stand neben technischem Support während der Entwicklung der Elektro-Rennmaschine auch mit einer MicroAutoBox II zur Seite.
Die MicroAutoBox II ist als Steuergerät im Fahrzeug verbaut, d.h., sie koordiniert und steuert die vier Elektromotoren und Bremssysteme des MiEV EvolutionII. Die MicroAutoBox II bestimmt den Zustand von Motor und Batterie mit Hilfe der Informationen aus einer Vielzahl an Sensoren und Steuergeräten. So optimiert sie die Steuerung der vier Elektromotoren und Bremssysteme und gewährleistet das sichere und stabile Fahrverhalten des MiEV EvolutionII.
 
„Die MicroAutoBox II war für die Entwicklung eines solchen Hightech-Fahrzeugs wie des MiEV EvolutionII unverzichtbar. Die Entwicklungszeit war dank modellbasiertem Reglerentwurf und Simulation minimal und die Validierung des Regelsystems im realen Fahrzeug konnte innerhalb einer Woche nach Fertigstellung des Fahrzeugs abgeschlossen werden“, lobt Nobuo Momose, Mitsubishi Motors EV Component Resarch Department General Manager, die dSPACE Systeme.
 
„Die modellbasierten Entwicklungswerkzeuge von dSPACE wie das RCP (Prototypentwicklung) und der HIL-Simulator erhöhten die Effizienz und die Produktqualität in der Entwicklung des I-MiEV und des neuen Outlanders von Mitsubishi Motors beträchtlich. Wir sind sehr stolz, dass der bei Pikes Peak gefahrene MiEV EvolutionII mit einer MicroAutoBox II ausgestattet war. Wir gehen davon aus, dass die in dem Rennen gesammelten Erfahrungen die Weiterentwicklung der Elektrofahrzeuge voranbringen wird“, so Hitoshi Arima, President dSPACE Japan. 

Auf der japanischen dSPACE Anwenderkonferenz, die am 7. Juni im Tokyo Conference Center in Shinagawa stattfand, sprach der Fahrer Hiroshi Masuoka in einer inspirierenden Rede über die zukünftigen Herausforderungen des Pikes-Peak-Rennens. 

https://www.youtube.com/watch?v=aPOSjtiAh8g&list=PLZNVoTBc8W3UPBhHyFy9TDhDe-X-0kObj