For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Nachwuchs-Renningenieure in Paderborn zu Gast

dSPACE schult die Entwickler von Formula-Student-Rennwagen

Ende Februar und Anfang März konnte dSPACE erneut hoffnungsvollen Motorsport- und Ingenieurnachwuchs am Paderborner Standort des Unternehmens willkommen heißen. Insgesamt 21 Entwickler und eine Entwicklerin aus der „Formula Student“ besuchten ihren Team-Sponsor, um sich im Umgang mit dSPACE Entwicklungswerkzeugen für die Steuerung und Regelung der Rennwagen fortzubilden.
 
Am ersten Tag besuchten die Teilnehmer einen umfangreichen Fachvortrag zur Auslegung von Radaufhängungen und zur Optimierung der Fahrdynamik ihrer Rennfahrzeuge mittels spezieller Regelelektronik. In einem „Hands-on“-Workshop erlernten sie dann den praktischen Umgang mit der dSPACE Experimentier- und Visualisierungssoftware ControlDesk® Next Generation und ihre Anbindung an die weitverbreitete Entwicklungsumgebung MATLAB®/Simulink®.
 
Den zweiten Tag nutzten die Studierenden zur Vertiefung ihrer ControlDesk-Kenntnisse, speziell in Bezug auf die Erhebung und den Umgang mit Messdaten. Zusätzlich boten dSPACE Experten dem Nachwuchs detaillierte Einblicke in die Hardware der Prototyping-Einheit MicroAutoBox II, die allen unterstützten Rennteams von dSPACE zur Verfügung gestellt wird. Elektronische Steuerungs- und Regelungssysteme lassen sich damit sehr effizient testen und konsequent auf den Rennerfolg hin weiterentwickeln, sowohl im konventionell oder elektrisch angetriebenen Formula-Student-Rennwagen als auch auf dem Prüfstand.
 
Bereits seit 2007 unterstützt dSPACE ausgewählte Teams der Formula Student mit Entwicklungswerkzeugen sowie fachlichem Know-how. Im Jahr 2015 profitieren insgesamt 22 verschiedene akademische Rennteams von dieser Kooperation, zu der traditionell auch umfangreiche Schulungen und Weiterbildungen gehören. Mit diesem Engagement denkt dSPACE heute schon an den Fachkräftebedarf von morgen und hilft jungen Nachwuchsforschern, ihre Ideen frühzeitig auf die Straße zu bringen.

Über die Formula Student

Die Formula Student ist ein Konstruktionswettbewerb, bei dem internationale Studenten-Teams einen Rennwagen planen und fertigen, um auf renommierten Strecken gegeneinander anzutreten. Allerdings ist das Bauen des schnellen Formelwagens nicht das einzige Ziel des Wettbewerbs. Ebenso tragen das Design, die Finanzplanung und Verkaufsargumente zum Erfolg der Teams bei, die durch eine fachspezifische Jury bewertet werden. Der deutsche Wettbewerb der internationalen Formula Student wird vom 28. Juli bis 2. August 2015 auf dem Hockenheimring ausgetragen.