For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Fortbildungen für Renningenieur-Nachwuchs

dSPACE schult die Entwickler von Formula-Student-Rennwagen

Paderborn, 15. Dezember 2015:

Im November hatte dSPACE wieder Besuch von zahlreichen Entwicklern aus der Formula Student. Die insgesamt 27 akademischen Motorsportler aus vier Nationen waren am Paderborner Standort des Unternehmens zu Gast, um sich in einer jeweils zweitägigen Schulung mit verschiedenen Hardware- und Software-Tools von dSPACE vertraut zu machen. Die Entwicklungswerkzeuge werden ausgewählten Rennteams vom Unternehmen zur Verfügung gestellt und helfen den angehenden Renningenieuren, die Steuerung und Regelung ihrer Rennwagen effizienter zu entwickeln und zu testen.

Die Schulungen, die von erfahrenen dSPACE Mitarbeitern durchgeführt wurden, umfassten unter anderem Fachvorträge und Präsentationen, beispielsweise zur Auslegung von Radaufhängungen und zur Optimierung der Fahrdynamik. Hinzu kamen mehrere „Hands-on“-Workshops, in denen die Studenten beispielsweise den praktischen Umgang mit der dSPACE Experimentier- und Visualisierungssoftware ControlDesk® Next Generation lernten. Diese Software hilft ihnen, die Flut von Messdaten aus ihren Rennwagen zu erfassen und anschaulich zu analysieren. In Verbindung mit der Prototyping-Einheit dSPACE MicroAutoBox, die in einem weiteren Workshop detailliert erklärt wurde, können die Studenten die elektronischen Steuerungs- und Regelungssysteme ihrer konventionell oder elektrisch angetriebenen Rennfahrzeuge ganz konsequent auf den Rennerfolg hin weiterentwickeln.

Bereits seit 2007 unterstützt dSPACE ausgewählte Teams der Formula Student mit Entwicklungswerkzeugen sowie fachlichem Know-how. Im Jahr 2015 profitierten insgesamt 32 verschiedene akademische Rennteams von dieser Kooperation, zu der traditionell auch umfangreiche Schulungen und Weiterbildungen gehören. Mit diesem Engagement denkt dSPACE heute schon an den Fachkräftebedarf von morgen und hilft jungen Nachwuchsforschern, ihre Ideen frühzeitig auf die Straße zu bringen.

Über die Formula Student

Die Formula Student ist ein Konstruktionswettbewerb, bei dem internationale Studenten-Teams einen Rennwagen planen und fertigen, um auf renommierten Strecken gegeneinander anzutreten. Allerdings ist das Bauen des schnellen Formelwagens nicht das einzige Ziel des Wettbewerbs. Ebenso tragen das Design, die Finanzplanung und Verkaufsargumente zum Erfolg der Teams bei, die durch eine fachspezifische Jury bewertet werden.