News Archiv

First Vorherige Last Nächste

News 1-10 von 519

Entwickeln und Testen von Batteriemanagementsystemen

Entwickeln Sie Batteriemanagementsysteme (BMS) oder verwandte Technologien? Wir bieten die richtigen Werkzeuge, um Ihren Entwicklungsprozess zu verbessern und gleichzeitig die Qualität und den Reifegrad des BMS zu erhöhen, bevor es in die Massenproduktion geht. Möchten Sie mehr darüber wissen? Laden Sie unseren neuen Two-Pager herunter und erfahren Sie, wie unsere umfassenden Lösungen Ihre BMS-Entwicklungsaktivitäten auf die nächste Stufe heben können.

  • 27.05.2022
  • Downloads
mehr

Neues High-End-Board zur Simulation von Hochspannungsbatterien auf Zellebene

Für den HIL-Test anspruchsvoller Batteriemanagementsysteme bietet dSPACE das hochpräzise DS5481 Battery Cell Voltage Emulation Board. Das Board ermöglicht die Simulation von Hochvoltbatterien auf Zellebene mit Gesamtsystemspannungen von bis zu 1.500 V. Mehrere Boards können in einem HIL-System in Reihe geschaltet werden, um verschiedene Batterietypen und Topologien zu simulieren.

  • 18.05.2022
  • Produkte
mehr

dSPACE Release 2022-A

Das dSPACE Release 2022-A erweitert verschiedene dSPACE Werkzeuge um zahlreiche Funktionalitäten.

  • 12.05.2022
  • Produkte
mehr

Video: Drei Gründe für die Generierung von Festkomma-Code aus einem Gleitkomma-Modell

Festkomma-Code hat immer noch mehrere Vorteile gegenüber Gleitkomma-Code, insbesondere bei sicherheitskritischen Anwendungen. Aber ist es trotzdem sinnvoll, mit einem Gleitkommamodell zu beginnen? In dieser Video-Podcast-Episode gehen Felix Engel von dSPACE und Markus Gros von unserem Strategic Partner BTC Embedded Systems auf diese Frage ein.

  • 11.05.2022
  • Produkte
mehr

ETH Zürich: Zurück in die Zukunft

Eine interdisziplinäre Forschergruppe der ETH Zürich und des Universitätsspitals Zürich hat mit Förderung von Wyss Zurich einen Apparat entwickelt, der das Überleben von Spenderlebern außerhalb des menschlichen Körpers erheblich verlängert, indem er eine Vielzahl von Körperfunktionen simuliert. Eine dSPACE MicroLabBox übernimmt dabei zentrale Steuerungsaufgaben.

  • 10.05.2022
  • Erfolgsstorys
mehr

cogniBIT und dSPACE machen Simulationen im Bereich ADAS/AD realistischer

cogniBIT und dSPACE arbeiten zusammen, um die Verkehrsszenarien für die Entwicklung und den Test autonomer Fahrzeuge noch realistischer zu machen.

  • 27.04.2022
  • Produkte
mehr

Video: Sechs Tipps für die AUTOSAR-Modellierung

Haben Sie sich schon immer gefragt, was Sie tun müssen, um AUTOSAR-Software zu entwickeln und wie Sie am besten damit anfangen? Diese Innovation Coffee Break präsentiert sechs Tipps für einen erfolgreichen Start mit AUTOSAR und unserem Seriencode-Generator TargetLink.

  • 25.04.2022
  • Produkte
mehr

Video: Nahtlose Zusammenarbeit beim Testen

Verteiltes Testen in Teams ist zur alltäglichen Routine geworden, da immer mehr Kollegen von zu Hause oder von verschiedenen Firmenstandorten aus arbeiten. Dies ist eine Herausforderung bei der Etablierung eines robusten Testprozesses, da der direkte, sofortige Austausch nicht möglich ist. Die Nachverfolgung von Änderungen und Status ist auch für eine zuverlässige Planung und für kontinuierliche Integrations- und Testabläufe sehr hilfreich. Verbesserungen in SYNECT und AutomationDesk unterstützen Ihre Testprozesse nahtlos und mit höchster Transparenz. Weitere Informationen und einen typischen Anwendungsfall finden Sie in dieser Innovation Coffee Break. Eine Schritt-für-Schritt-Einführung bieten wir auch in unseren Tutorial-Videos.

  • 25.04.2022
  • Produkte
mehr

AURELION: Neue Version 22.1 für sensorrealistische Simulation der nächsten Stufe

Die neue Version 22.1 von AURELION, der dSPACE Lösung für sensorrealistische Simulation zur Entwicklung und Validierung von Perzeptionsalgorithmen und Fahrfunktionen, erhöht die Detailtiefe der Simulationen und Visualisierungen nochmal deutlich. Es gibt neue und weiterentwickelte Licht- und Wettereffekte, eine erweiterte Unterstützung von Lkw-/Truck-/Auflieger-Modellen sowie noch mehr verfügbare US-Verkehrsschilder Den Test und das Training von künstlicher Intelligenz (KI) für das autonome Fahren unterstützt AURELION nun auch mit Funktionalitäten zur semantischen Segmentierung, welche Annotierung auf Pixelebene ermöglichen.

  • 25.04.2022
  • Produkte
mehr

dSPACE Smart Tagging Package für RTMaps veröffentlicht

dSPACE hat im Smart Tagging Package kostenlos KI-basierte Diagramme für RTMaps veröffentlicht: Object Detection und Novelty Detection. Mehr dazu auf unserer Website.

  • 25.04.2022
  • Produkte
mehr
First Vorherige Last Nächste

News 1-10 von 519

Treiben Sie Innovationen voran. Immer am Puls der Technologieentwicklung.

Abonnieren Sie unser Expertenwissen. Lernen Sie von erfolgreichen Projektbeispielen. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Simulation und Validierung. Jetzt dSPACE direct & aerospace abonnieren oder verwalten.

Formularaufruf freigeben

An dieser Stelle ist ein Eingabeformular von Click Dimensions eingebunden. Dieses ermöglicht es uns Ihr Newsletter-Abonnement zu verarbeiten. Aktuell ist das Formular ausgeblendet aufgrund Ihrer Privatsphäre-Einstellung für unsere Website.

Externes Eingabeformular

Mit dem Aktivieren des Eingabeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Click Dimensions innerhalb der EU, in den USA, Kanada oder Australien übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzbestimmung.