ConfigurationDesk 6.5

Veröffentlicht: 25.05.2020

Engine Simulation with MicroAutoBox III

ConfigurationDesk 6.5, die neueste Version der Konfigurations- und Implementierungssoftware für dSPACE Echtzeit-Hardware, erweitert die Unterstützung der MicroAutoBox III. Die Einführung verschiedener I/O-Funktionen ermöglicht das Prüfen funktionaler Sicherheit und Motorsimulationen, zum Beispiel für die Kurbel- oder die Nockenwelle, so dass Sie diese jetzt auch für das Prototyping von Motorsteuergeräten nutzen können. Über die neue MicroAutoBox-III-Version  kann mit der DS1521 Bus- und Netzwerkkarte die Buskommunikation konfiguriert werden. Die Unterstützung von V-ECUs erlaubt Ihnen zudem, Ihren AUTOSAR Code auf der MicroAutoBox III auszuführen.

Des Weiteren ermöglicht ConfigurationDesk 6.5 über einen Zeitstempel die Synchronisation Ihrer Anwendung via Ethernet mit anderen Systemen wie AUTERA oder weiteren Echtzeitplattformen.

Außerdem unterstützt ConfigurationDesk 6.5 Signale variabler Länge in Simulink®, das Vorkompilieren von Bus Simulation Containern (BSCs), String-Variablen mit Functional Mock-up Units (FMUs) und SCALEXIO NVRAM.

 

Produktinformationen

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements