For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Model Compare 2.6

Effiziente Modellvergleiche jetzt auch für HIL- und viele weitere Simulink-basierte Modelle

15. November 2015: Die neue Version des etablierten dSPACE Werkzeugs Model Compare bietet erstmalig einen Add-on-Mechanismus, mit dem Anwender blockspezifisches Wissen mittels sogenannter Hook-Funktionen von außen für den Vergleich ihrer Simulink-basierten Modelle einbringen können. Modellunterschiede in Masken-Variablen oder Blockdialog-Parametern können so direkt angezeigt und redundante implementierungsspezifische Details standardmäßig ausgeblendet werden. Damit ist die für TargetLink-Modelle etablierte, einfach lesbare und sehr nachhaltige Vergleichsaufbereitung nun auch für viele weitere Simulink-basierte Modelle möglich. Ein effizienter Vergleich komplexer Modelle, beispielsweise von I/O-Modellen für RCP- oder HIL-Anwendungen, ist damit in wenigen Minuten möglich, was ohne Tool-Unterstützung praktisch unmöglich ist.

Produktinformationen