Echtzeitsimulation von E-Motoren

Autor(en):
Matthias Deter (dSPACE GmbH), 
Markus Plöger (dSPACE GmbH), 
Veröffentlicht: ATZ Elektronik, Jun 2013

Die exakten und echtzeitfähigen Steuerungen und Regelungen in elektrischen Antrieben tragen in hohem Maß dazu bei, dass auch die Entwicklungsziele hinsichtlich Effizienz, Emissionsreduktion sowie Fahrdynamik von Hybrid- und Elektrofahrzeugen erreicht werden. E-Maschinen stellen hier die Entwicklungsingenieure und -werkzeuge vor neue Herausforderungen. Dieses betrifft auch die Hardware-in-the-Loop (HiL)-Simulation. dSPACE beschreibt einige dieser Herausforderungen und stellt Lösungsansätze vor, wie HiL-Prüfstände für E-Motoren aussehen können.



  • Deutsch: Echtzeitsimulation von E-Motoren PDF, 1078 KB
  • Englisch: Real-time simulation of E-Motors PDF, 1021 KB

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements