For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

AUTOSAR R4.0 – ein Standard, der Entwicklungswerkzeuge verbindet

26.02.2013, NOVOTEL Nürnberg Messezentrum

Gemeinsam mit unserem Partner Elektrobit möchten wir Ihnen in diesem Seminar eine durchgängige Werkzeugkette zur Entwicklung von AUTOSAR-R4.0-kompatibler Steuergeräte-Software vorstellen.

Die Themen reichen vom Entwurf der Software-Architektur über das modellbasierte Design und die automatische Code-Generierung für AUTOSAR-Software-Komponenten bis zur Konfiguration der Basis-Software. Dabei steht die Verbindung der Entwicklungswerkzeuge im Vordergrund, und es wird an einem Beispiel gezeigt, wie ein optimierter Workflow funktioniert. Insgesamt werden durch die Werkzeugkette alle erforderlichen Schritte für die Software-Entwicklung eines AUTOSAR-Steuergerätes adressiert. 
 
9:00
Registrierung
9:30
Begrüßung und kurze Vorstellung der beteiligten Firmen und Personen
9:40
AUTOSAR R4.0 – Architektur- und Verhaltensmodellierung
  • Entwurf von Software-Architekturen mit SystemDesk®
  • TargetLink® zur Modellierung und automatischen Code-Generierung von Software-Komponenten
  • Effiziente AUTOSAR Round-Trips
  • Präsentationen und Werkzeug-Demonstrationen

 

11:10

Kaffeepause

11:30

Konfiguration und Generierung der Basis-Software gemäß AUTOSAR R4.0

  • Konfiguration der Basis-Software mit EB tresos Studio
  • Generierung der Basis-Software mit dem EB tresos AutoCore
  • Präsentationen und Werkzeug-Demonstrationen

 

12:10
Ausblick und Diskussion
12:30
Kleiner Imbiss