For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Japanische Studenten absolvieren dSPACE Kurs

Japanische Studenten absolvieren dSPACE Kurs

 
23.02.2012 dSPACE Japan K.K. hat erstmals einen speziell für den Fachbereich „Embedded Technology“ der japanischen Tokai Graduate Professional School in Tokio entwickelten Kurs für Studenten angeboten.
 
Der dreijährige Kurs, den dSPACE im Rahmen des „Social Outreach“-Programms durchgeführt hat, ist nun beendet. Die mehr als 30 Absolventen werden mit ihren erworbenen praktischen und technischen Kenntnissen im Bereich Embedded Systems ihre Karrieren in verschiedenen industriellen Bereichen beginnen.
 
Im Kurs lernten die Teilnehmer, modellbasierte Entwicklungstechniken zu beherrschen und nahmen an Schulungen zu den Themen Rapid Control Prototyping und Hardware-in-the-Loop-Simulation teil, die standardmäßig in der Automobilindustrie zum Einsatz kommen. Sie lernten verschiedene HIL-Prüftechniken kennen, beschäftigten sich mit den Prinzipien der modellbasierten Entwicklung und bekamen einen Einblick in Entwicklungswerkzeuge. Der Kurs wurde von Takasi Miyano, General Manager der technischen Abteilung von dSPACE Japan K.K., betreut, der die Vorträge zusammen mit Hitoshi Arima, President und Respresentative Director bei dSPACE Japan K.K., hielt.
 
Seit dem Start der ProMINT-Initiative 2007 in Deutschland hat dSPACE auch in Japan technisch orientierte Universitäten und Bildungseinrichtungen unterstützt.