For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Team E.Stall

Seit 2010 gibt es das Team E.Stall an der Hochschule Esslingen. Es befasste sich zunächst mit der Prototyp-Entwicklung eines Elektro-Rennfahrzeugs. Nachdem dieser 2012 fertiggestellt worden war, wird jedes Jahr ein neues Elektro-Rennfahrzeug entwickelt und gebaut. Mit dem Einsatz von derzeit etwa 30 Studenten hat es der E.Stall geschafft, unter die Top 15 der Weltrangliste aller FSAE (Formula Society of Automotive Engineers) Events zu kommen. Letztes Jahr konnte sich das Team mit sehr guten Ergebnissen in den Wettbewerben der Formula Student beweisen. So gewann das Team in Tschechien in der Disziplin Endurance und erreichte einen vierten Platz in der Gesamtwertung.

Das Team des E.Stall hat sich vorgenommen, bis 2018 das erste Allradfahrzeug der Hochschule zu stellen. Damit dieses Fahrzeug allen technischen Anforderungen entspricht, wird eine Anforderungsanalyse durchgeführt, deren Ergebnisse von Alumni und Professoren geprüft und bewertet werden.

Durch die Unterstützung von dSPACE mit der MicroAutoBox II ist das Team in der Lage, die Niederspannungselektronik außerhalb des Fahrzeuges betreiben zu können, so dass zum Beispiel ein Dauerbelastungstest durchgeführt werden kann.

Website des Teams:  http://www.rennstall-esslingen.de/