For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Resident-Ingenieur für Ford (w/m), Schwerpunkt Fahrerassistenzsysteme

Kennung: RES-FAS-FORD
Standort: Köln

Bei der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen (FAS) spielt der Test mit Hilfe von Hardware-in-the-Loop (HIL)-Testsystemen von dSPACE eine immer größere Rolle. Als Resident Engineer besetzen Sie die Rolle des Testsystem-Koordinators für die FAS-Funktionsentwicklung. Sie sind das Bindeglied zwischen Funktionsentwicklung und HIL-Test. Dabei bringen Sie Ihr Wissen über die Funktionen der Fahrerassistenzsysteme in die Planung und Weiterentwicklung der HIL-Systeme und der HIL-Tests ein. Darüber hinaus koordinieren Sie im laufenden Tagesgeschäft kurzfristige Support-Fälle genauso wie längerfristig angelegte HIL-Entwicklungsprojekte. Weiterhin transferieren Sie in dieser Schnittstellenfunktion die Kundenwünsche und Bedürfnisse zurück in unser Unternehmen und tragen damit zur marktgerechten Entwicklung zukünftiger Produkte bei. Einsatzort ist die Ford AG in Köln. Eine Einarbeitung erfolgt an unserem Sitz in Paderborn.

Ihre Aufgaben:

  • Planung der HIL-Aktivitäten bzgl. der FAS-Funktionen aus Sicht der FAS-Funktionsentwicklung
  • Abstimmung und Austausch mit der HIL-Bereitstellung und der Testabteilung bei Ford zur Ermittlung einer Budget-, Ressourcen- und Zeitplanung
  • Teilnahme an regelmäßigen abteilungsübergreifenden Abstimmungsbesprechungen
  • Gemeinsame Erarbeitung von Lösungen für die Testautomatisierung
  • Technischer Support bei der Benutzung von dSPACE Produkten (abteilungsübergreifend) in Software- und Hardwarefragen in Zusammenarbeit mit dem Support-Team an unserem Sitz in Paderborn

 

Ihr Profil:

  • Technisches Studium, z. B. Elektrotechnik, Mechatronik oder Technomathematik
  • Berufserfahrung in der Steuergeräteentwicklung oder im Steuergerätetest wünschenswert, aber nicht Bedingung
  • Erfahrungen in mehreren der folgenden Bereiche: Echtzeit-/HIL-Simulation, MATLAB®/Simulink®, Regelungstechnik, Mechatronik, Elektronik, Fahrerassistenzsysteme
  • Kommunikationsstärke, hohe Teamfähigkeit und Kundenorientierung
  • Selbstständige Arbeitsweise und Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Ihre Chancen und was wir bieten:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und sicheren Branche
  • Entwicklung innovativer Produkte und Einsatz neuester Technologien
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kontinuierliche Entwicklung Ihrer Fachkompetenz durch ein spannendes und herausforderndes Aufgabenumfeld
  • Kollegiales und kooperatives Arbeitsklima in einem mittelständischen Unternehmen mit flachen Hierarchien