For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Ingenieur/Informatiker (w/m) im Bereich Entwicklung der virtuellen Absicherung autonomer Fahrfunktionen

Kennung: AE-VIVA-PB
Standort: Paderborn

Im Zuge des hochautomatisierten/autonomen Fahrens ist eine der zentralen Herausforderungen die Absicherung verschiedenster Systeme wie Radarsensoren oder anderer Fahrerassistenzfunktionen. Da die Überprüfung von mehreren Millionen Testkilometern nicht mehr ausschließlich im Fahrversuch erbracht werden kann, müssen die automotiven Komponenten zwangsläufig in virtuellen Umgebungen und virtuellen Systemverbünden (Cluster) simuliert und abgesichert werden. Für die kundenspezifische Weiterentwicklung unserer Softwarelösungen in dieser Domäne suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur(w/m).

Als Mitglied unseres Teams arbeiten Sie eng mit unseren weltweit agierenden Kunden zusammen und unterstützen diese aktiv bei der Nutzung von etablierten Produktlösungen wie VEOS® oder SCALEXiO® im Kontext der virtuellen Absicherung. Sie greifen dabei nicht nur auf das hochmoderne dSPACE-Produktportfolio zurück, sondern sind durch die Entwicklung kundenspezifischer Lösungen daran beteiligt, neue und innovative Lösungen in der virtuellen Absicherung von autonomen Fahrfunktionen zu gestalten.

Sie sind berufserfahren und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Sie sind engagierter Absolvent und suchen den perfekten Einstieg? Durch eine individuelle und projektorientierte Einarbeitung machen wir Sie fit für Ihre zukünftigen Aufgaben und bieten Ihnen den nötigen Freiraum, um Verantwortung zu übernehmen und sich persönlich weiterzuentwickeln.

 

Ihre Aufgaben:

  • Markteinführung neuer Technologien durch Kundenunterstützung und Begleitung von Pilot-Projekten im Bereich Fahrerassistenzsysteme, hochautomatisiertes/autonomes Fahren oder Cluster-Simulation
  • Zusammenarbeit mit unserer Entwicklungsabteilung sowie den Fachabteilungen unserer nationalen und internationalen Kunden aus dem Automobilbereich
  • Anpassung, Tool-Automatisierung und Integration von Technologien in den kundenspezifischen Entwicklungsprozess
  • Erarbeitung innovativer Lösungen im Bereich der modellbasierten Entwicklung, der Simulation von Steuergeräte-Software sowie der virtuellen Tests von Steuergeräten

 

Ihr Profil:

  • Ingenieur-, Informatik-,  oder ein anderes technisch-naturwissenschaftliches Studium (Master, Diplom)
  • Kenntnisse in der Softwareentwicklung mit .NET (C#), C++, C oder in vergleichbaren Umgebungen (z.B. Java)
  • Wünschenswert, aber nicht Bedingung sind Kenntnisse aus folgenden Bereichen:
    • Affinität zu modernen Automobil-Systemen
    • Skriptsprachen, z.B. Python
    • Grundkenntnisse der Reglungstechnik
    • Automotive Standards wie AUTOSAR oder FMI
    • Programmierung eingebetteter Systeme
    • Modellierung und Simulation dynamischer Systeme in MATLAB®/Simulink®
  • Ausgeprägte analytische, systematische und selbstständige Arbeitsweise
  • Kundenorientierung, Kommunikationsstärke und gute Teamfähigkeit
  • Hohes Engagement, Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Ihre Chancen und was wir bieten:

Bei dSPACE zu arbeiten, bedeutet, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben in einer zukunftsträchtigen und spannenden Branche zu übernehmen. Bei uns tragen Sie Verantwortung und können Ihre persönliche Karriere gestalten. Ein kollegialer und kooperativer Umgang ist für uns genauso selbstverständlich wie die kontinuierliche Weiterentwicklung Ihrer Fachkompetenz in einem mittelständischen Unternehmen mit flachen Hierarchien.


dSPACE GmbH
Personalabteilung
Herr Wilde
Rathenaustraße 26
33102 Paderborn
Deutschland
Tel.: +49 5251 1638-0
Fax: +49 5251 16198-0
jobs@dspace.de