For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Virtuelles Handschaltgetriebe

Autor(en):
Frank Kurrle (Porsche), 
Frank Sayer (Porsche), 
Firma: Porsche AG, Deutschland
Veröffentlicht: dSPACE NEWS 2007/1, Feb 2007

Ein markentypisches und für die Verkaufspräsentation relevantes Fahrzeugmerkmal ist das Schaltgefühl. Die gezielte Entwicklung eines spezifischen Schaltgefühls beginnt bereits in der Definitionsphase, in der reale Prototypteile noch nicht verfügbar sind. Virtuelle Simulationen wiederum können kein Gefühl vermitteln. Die Lücke zwischen virtueller Simulation und dem tatsäch-lichen Antriebsstrang schließt der bei Porsche entwickelte Schaltkraftsimulator. Dessen Kern besteht aus leistungsstarker dSPACE-Echtzeit-Hardware, die auf Grundlage eines Porsche-Simulationsmodells die Simulator-Aktuatorik so ansteuert, dass ein realistisches Schaltgefühl entsteht.



Grundlegende Informationen