For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Aktive Schallreduktion

Autor(en):
Kay Kochan (Universität der Bundeswehr Hamburg), 
Delf Sachau (Helmut-Schmidt-Universität), 
Firma: Helmut-Schmidt-Universität, Universität der Bundeswehr Hamburg, Deutschland
Veröffentlicht: dSPACE NEWS 2007/2, May 2007

Die Professur für Mechatronik der Helmut-Schmidt-Universität (HSU) / Universität der Bundeswehr Hamburg entwickelt Systeme zur aktiven Schallreduktion. Aktueller Forschungsschwerpunkt sind aktive Systeme für Turboprop-Flugzeuge, deren Triebwerke aufgrund ihrer hohen Leistung im Flugzeuginnern hohe Schalldrücke verursachen, die Passagiere und Crew als starken Lärm wahrnehmen. Die Professur setzt für die Entwicklung der Schallreduktionssysteme in Forschung und Lehre auf mehrere dSPACE ACE Kits mit dem DS1103 PPC Controller Board und für besonders hohe Rechenanforderungen auf ein Multiprozessorsystem, basierend auf zwei DS1005 PPC Boards.



Grundlegende Informationen