For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Prozess für By-Wire-Bremsen

Autor(en):
Dennis Plunkett (PBR), 
Firma: PBR, Australien
Veröffentlicht: dSPACE NEWS 2005/3, Sep 2005

Durch das rasante Entwicklungstempo auf dem Gebiet der Elektronik kommt es häufig zu Prototypen, die für das Serienprodukt wenig repräsentativ sind. Dies zu ändern war das Ziel von PBR und dem Research Centre for Advanced By-Wire Technologies (RABiT). Zusammen integrierten wir TargetLink in einen Produktentwicklungszyklus und beschleunigten damit die Entwicklung der neuen elektrischen Feststellbremsen von PBR. Dabei ist es gelungen, sowohl Eigenschaften, Funktionen und Leistung zu optimieren, als auch Kosten zu reduzieren und die Vorteile der automatischen Seriencode-Generierung zu nutzen.



Produktinformationen