For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Mission Autonome Elektromobilität

Der e.GO Mover ist ein Kleinbus, der universell erweiterbar und einsetzbar ist. Er kann für den Personenverkehr sowie für private und geschäftliche Beförderungsfahrten konzipiert werden. Der von dem Start-up-Unternehmen e.GO Mobile AG in Aachen entwickelte Elektrokleinbus wurde für den Stadtverkehr konzipiert. Er fährt vollelektrisch und hochautomatisiert und stellt Lösungen für die urbane App-basierte Mobilität bereit, um den Verkehr im Stadtbereich zu vereinfachen. Für eine reibungslose Integration in urbane Mobilitätskonzepte unterstützt der e.GO Mover sowohl die manuelle Lenkung durch den Fahrer als auch den hochautomatisierten Betrieb.

Mit dem Rapid-Control-Prototyping-System MicroAutoBox von dSPACE arbeiten die Entwickler des Gemeinschaftsunternehmens e.GO Moove an den Fahrzeugfunktionen wie Antrieb, Rekuperation und Servolenkung (EPS) oder an der elektrischen Maschine für hochautomatisiertes Fahren. So können sie Fahrfunktionen entwickeln und testen, noch bevor die Zielhardware verfügbar ist.

Devid Will, Senior Manager Automated Driving, e.GO Mobile AG

Wie entwickelt Devid Will, Senior Manager Automated Driving bei der e.GO Mobile AG, so hochautomatisiertes Fahren?

„Wir setzen die dSPACE MicroAutoBox in Prototypfahrzeugen des e.GO Movers ein, um Kernfunktionalitäten zu entwickeln und die Aktoren für das hochautomatisierte Fahren anzusteuern.“

Produktinformationen