Virtueller Mild-Hybrid

Autor(en):
Kiyun Jeong (KATECH), 
Reacheong Kang (KATECH), 
Firma: KATECH, Korea
Veröffentlicht: dSPACE Magazin 1/2015, Mar 2015

Das zukünftige 48-Volt-Bordnetzsystem eröffnet neue Möglichkeiten für leistungsfähige, preiswerte Hybridantriebskonzepte. Es führt auch zu neuen Herausforderungen bei der Absicherung der verbauten Leistungselektronik. Mit einem kompletten, flexiblen Testsystem von dSPACE bietet das Korea Automotive Technology Institute (KATECH) einen Testservice für die Automobilindustrie an.



Grundlegende Informationen Produktinformationen

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements