Flugsteuerung per MicroAutoBox

10. Oktober 2013: Entwicklung innovativer Steuerungssysteme

Die Technische Universität München arbeitet an verschiedenen innovativen Software-Flugzeugsystemen. Um die am Rechner entwickelten Algorithmen in der Realität testen zu können, entschieden sich die Forscher für ein dSPACE Prototyping-System, das auf einer MicroAutoBox II basiert. Dieses System wird in einem Flugzeug (Diamond DA-42 MPP) vom österreichischen Flugzeughersteller Diamond Aircraft zum Einsatz kommen. Auf diese Weise erhalten die Forscher eine flexible Forschungsplattform, mit der sich die entwickelten Algorithmen in vielfältigsten Flugsituationen umfassend im realen Flug testen lassen. Das Flugzeug inklusive MicroAutoBox II wird interessierten Firmen zur Nutzung zur Verfügung stehen.
 
Mehr Informationen:
http://www.diamond-air.at/news_detail+M5c84a1b5a50.html

Produktinformationen

Treiben Sie Innovationen voran. Immer am Puls der Technologieentwicklung.

Abonnieren Sie unser Expertenwissen. Lernen Sie von erfolgreichen Projektbeispielen. Bleiben Sie auf dem neuesten Stand der Simulation und Validierung. Jetzt dSPACE direct & aerospace abonnieren oder verwalten.

Formularaufruf freigeben

An dieser Stelle ist ein Eingabeformular von Click Dimensions eingebunden. Dieses ermöglicht es uns Ihr Newsletter-Abonnement zu verarbeiten. Aktuell ist das Formular ausgeblendet aufgrund Ihrer Privatsphäre-Einstellung für unsere Website.

Externes Eingabeformular

Mit dem Aktivieren des Eingabeformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Click Dimensions innerhalb der EU, in den USA, Kanada oder Australien übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzbestimmung.