Hybrid Cloud Data Replay Solution

  • Leistungsstarke Lösung zur Validierung der Datenwiedergabe, die die Stärken der Microsoft®-Azure®-Cloud, der globalen Rechenzentrumsinfrastruktur von Equinix International Business Exchange™ (IBX®) und der dSPACE Testlösungen kombiniert
  • Skalierbar, kontinuierlich verfügbar und kostenoptimiert
  • Hochwertiges, industrieerprobtes System
  • Reibungsloser Datenfluss und -transfer zwischen verschiedenen geografischen Standorten
  • Ein einziger webbasierter Zugangspunkt für jeden Benutzer, ohne sich um die zugrunde liegende Datenübertragung kümmern zu müssen

Überbrückung von Datenflusslücken zwischen IT und Entwicklung & Validierung des autonomen Fahrens

Um hochautomatisierte und konsistente Datenwiedergabetests auf Software- und Hardware-Plattformen zu ermöglichen und effizient in global verteilten Entwicklungsteams zu arbeiten, hat die technologische Zusammenarbeit zwischen Microsoft, Equinix und dSPACE (einschließlich der Werkzeuge des dSPACE Konzernunternehmens Intempora) zu einer leistungsstarken Lösung geführt, die das Beste aus drei Welten vereint.

Die Lösung

Die neue Hybridlösung besteht aus:

Microsoft
  • ExpressRoute private network connection that provides ~100 Gbps connectivity between cloud services & HIL systems in the Equinix data center
  • Azure Data Lake Storage Gen 2 built on Azure Blob Storage – a hierarchical namespace to service multiple petabytes of data while sustaining hundreds of gigabits of throughput.
  • Azure Compute VMs: Both Linux & Windows on GPU, CPU, or FPGA.
dSPACE
  • Data management and selection application based on IVS (Intempora Validation Suite), as a single interface for software and hardware data replay, enabling easy switching among different test methods
  • Data replay HIL system, based on the modular SCALEXIO hardware and the Environment Sensor Interface (ESI) Unit, with support for all relevant sensor interfaces and networks
  • RTMaps development and validation environment for multisensor applications: Acquire data from all sensors, and time-stamp, develop, and integrate processing and data fusion algorithms.
Equinix
  • Data center, interconnection, and digital services
  • Process data at the edge, reduce data backhaul costs, avoid data privacy and regulatory limitations.

Workflow und Benutzerfreundlichkeit

  1. Mit Datenaufzeichnungsflotten können Sie kontinuierlich neue Verkehrsszenarien rund um den Globus erfassen.
  2. Schnittstellen für die Datenaufnahme mit hoher Bandbreite ermöglichen die einfache Integration der aufgezeichneten Daten in die Datenpipeline und eine schnelle Datenübertragung.
  3. Die Organisation der Daten und die Anreicherung mit allen relevanten Metadaten, zum Beispiel mit Datenlogger-Eigenschaften, verwendetem Sensorensatz usw., machen die Daten durchsuchbar.
  4. Sofortiger Zugriff und Suche nach den relevanten Szenarien von jedem Ort aus.
  5. Lokale Downloads von Beispieldatensätzen aus der Cloud. Lokales Entwickeln, Debuggen und Erstellen von Test-Dockern. Übertragung neuer Software-Algorithmen und -Versionen (SuT, Dockers) in das Datenverwaltungssystem.
  6. Batch-Nachbearbeitung und Testen der ausgewählten Szenarien anhand der neuesten Software-Version (Software-Datenwiedergabe, Benchmarking usw.)
  7. Batch-Hardware-Datenwiederholungstests: Sobald eine Software-Version auf der Grundlage der vorangegangenen Testphase der Software-Datenwiedergabe definiert ist, wird sie auf einer Hardware-Plattform (DuT) eingesetzt. Die gleichen Verkehrsszenarien, die bei den Software-Datenwiedergabetests verwendet werden, werden dann eingesetzt, um den DuT zu testen und die Leistungs- und Qualitätsabweichung aufgrund der Hardware-Abhängigkeiten zu analysieren.

Kontaktinformationen

Haben Sie Fragen? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns.

Verwandte Themen Video

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements