Nach vorne denken

Veröffentlicht: dSPACE Magazin 1/2014, Jan 2014

Wege zu mehr Produktivität im Entwicklungsprozess

Die Produktivität der automotiven Software-Entwicklung profitiert seit vielen Jahren von der modellbasierten Entwicklung mit automatischer Seriencode-Generierung und X-in-the-Loop-Testmethoden. Entwicklung und Qualitätssicherung der rasant wachsenden Zahl neuer, software-intensiver Fahrzeugfunktionen wären ohne Werkzeugunterstützung nicht denkbar. Es stellt sich die Frage, wie sich dieser Trend in Zukunft fortsetzen wird.



Weiterführende Informationen

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements