End-to-End-Training

Veröffentlicht: dSPACE Magazin 2/2020, Nov 2020

Professor Dr. Andreas Geiger ist Leiter der Forschungsgruppe Autonomes Maschinelles Sehen am Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme (MPI-IS) und Professor für Learning-based Computer Vision and Autonomous Vision an der Universität Tübingen. Im Interview spricht er über die Herausforderungen bei der Entwicklung selbstfahrender Autos, erklärt, wie attraktiv deutsche Universitäten im internationalen Vergleich sind und sagt, was passieren muss, um Talente im Land zu halten.



Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements