For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Systematische AUTOSAR-Migration

Autor(en):
Frank Gesele (AUDI AG), 
Karsten Schmidt (AUDI AG), 
Firma: AUDI AG, Deutschland
Veröffentlicht: dSPACE NEWS 2008/1, Feb 2008

Um die steigende Komplexität, hervorgerufen durch die Technologie-, Funktions- und speziell Variantenvielfalt, zu beherrschen, und die einfache Wiederverwendung von Software-Komponenten sicherzustellen, bietet der AUTOSAR-Standard neue Lösungsmöglichkeiten an. Audi implementierte eine Dämpferregelung gemäß AUTOSAR und erarbeitete in diesem Zug wichtige Erkenntnisse für den Aufbau einer Toolkette, in der der Seriencode-Generator TargetLink von dSPACE zur Modellierung und Generierung AUTOSAR-konformer Steuergeräte-Software eingesetzt wird.



Weiterführende Informationen