For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Kräftemessen am Himmel

Autor(en):
Lars Bensch (Airbus), 
Michael Enzinger (Airbus), 
Jürgen Jusseit (DMecS – Development of Mechatronic Systems), 
Firma: Airbus, Deutschland
DMecS - Development of Mechatronic Systems, Deutschland
Veröffentlicht: dSPACE NEWS 2007/3, Sep 2007

An Flugzeugen treten durch Flugmanöver und Böen Strukturlasten in Form von Kräften und Momenten auf. Bei extremen Böen kann es dabei zu einer hohen Beanspruchung der Flugzeugstruktur kommen, so dass das Flugzeug wegen des Verdachts einer Beschädigung außer Betrieb genommen werden muss, um die für diesen Fall vorgeschriebenen Inspektionen durchzuführen. Um die Strukturlasten während des Fluges zu erfassen, haben Airbus Deutschland und die DMecS GmbH einen "Beobachter" – ein Parallelmodell des Flugzeugs – entwickelt, der mit Hilfe von dSPACE-Equipment an Bord eines A340 getestet wurde.



Grundlegende Informationen