Testen eingebetteter Komponenten

Eine frühzeitige Erprobung ist entscheidend für die Senkung der Entwicklungskosten von cyberphysikalischen Systemen, zum Beispiel von Flugsteuerungscomputern. Um einen Flugsteuerungscomputer im Labor zu testen, müssen jedoch reale Flugbedingungen simuliert werden. In diesem Beispiel verwenden die Ingenieure ein dSPACE SCALEXIO Hardware-in-the-Loop-System für die Echtzeit-Preflight-Simulation, um die gesamte Mission einer Forschungsrakete in großer Höhe abzudecken. Ziel ist es, das korrekte Verhalten des Navigationscomputers am Boden zu überprüfen. Im ersten Schritt wird der HIL-Simulator nur mit dem Navigationscomputer verbunden, da die Navigationsgeräte noch nicht verfügbar sind. Deshalb werden sie auf dem SCALEXIO-System zusammen mit dem Flugablauf und den Navigationssignalen simuliert. Später ersetzen reale Navigationsgeräte die virtuelle Ausrüstung. In diesem Fall simuliert das SCALEXIO-System weiterhin die erforderliche Umgebung, so dass die realen Navigationsgeräte die Sensordaten direkt an den Navigationscomputer liefern können.

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unsere Newsletter, oder verwalten oder löschen Sie Ihre Abonnements