For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Prototyping komplexer Funktionen für automatisiertes Fahren im realen Straßenverkehr

  • Kompaktes, robustes Prototyping-System für den Einsatz im Fahrzeug
  • MicroAutoBox Embedded SPU1) mit verschiedenen Schnittstellen für Sensoren (Kamera, Radar, Lidar etc.) für redundante 360°-Erfassung. Es können bis zu sechs Rohdatenkameras angeschlossen werden.
  • Sechs-Kern-ARM®-v8-CPU und integrierte NVIDIA®-GPU mit 256 Kernen für leistungsstarke Sensordatenverarbeitung und Deep Learning (künstliche Intelligenz)
  • Multi-GNSS-Receiver mit integrierter initialer Messeinheit und Koppelnavigation Optional Cat. 6 LTE modul
  • MicroAutoBox mit Echtzeit-Processing-Unit und Überwachungsmechanismen wie mehrstufiger Watchdog, Challenge Response und Memory Monitoring
  • Mehrfach kaskadierte MicroAutoBox Embedded SPUs für leichtes Erweitern der Datenverarbeitungsoptionen und mehr Sensorschnittstellen

Zuverlässige Umgebungserkennung, präzise Lokalisierung und eine gut abgestimmte Fahrer-Fahrzeug-Interaktion sind wichtige Voraussetzungen für hochautomatisiertes und autonomes Fahren. Das große Volumen an Sensor- und Kommunikationsdaten wird oftmals in einer zentralen Steuereinheit gespeichert. Hier werden sie vorverarbeitet und anhand komplexer Algorithmen, zum Beispiel aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz, klassifiziert. Anschließend werden sie zu einem einheitlichen Umgebungsmodell zusammengeführt. Dieses wird in den nachfolgenden Schritten verwendet, um sowohl die Fahrtrajektorie als auch die Längs- und Quersteuerung des Fahrzeugs in Echtzeit zu bestimmen. Die Kombination aus MicroAutoBox II und Embedded SPU stellt mehr als ausreichende Ressourcen dafür zur Verfügung. Mit unterschiedlichen Sensor- und Kommunikationsschnittstellen, einer leistungsstarken CPU/GPU-Kombination für Perzeptions- und Fusionsalgorithmen sowie einer Echtzeiteinheit für Fahrzeugsteuerung und Funktionsüberwachung ist sie optimal geeignet, um das Rapid Prototyping von Funktionen für automatisiertes Fahren direkt im Fahrzeug durchzuführen.


1) MicroAutoBox Embedded SPU befindet sich in der Entwicklung. Die Informationen zur MicroAutoBox Embedded SPU unterliegen Änderungen ohne vorherige Ankündigung. Weitere Informationen erhalten Sie von dSPACE.