For a better experience on dSPACE.com, enable JavaScript in your browser. Thank you!

Funktionsentwicklung für Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und autonomes Fahren

Motiviert von der Vision des unfallfreien und autonomen Fahrens, hat die Automobilindustrie das große Innovationspotential erkannt, das die Funktionen für ADAS und automatisiertes Fahren eröffnen. Allerdings muss der Entwicklungsaufwand bei zunehmend komplexer werdenden Systemen beherrschbar bleiben. Und das geht: Mit einer durchdachten Werkzeugkette, in der perfekt aufeinander abgestimmte Werkzeuge in allen Entwicklungsschritten reibungslos zusammenarbeiten. Mit den dSPACE Werkzeugen bringen Sie Ihre Funktionen für autonomes Fahren sicher auf die Straße.

Rapid Prototyping

Entwickeln von Perzeptions-, Fusions- und Anwendungsalgorithmen mit dSPACE Prototyping-Systemen und RTMaps

MIL/SIL-Simulation

Testen von Funktionen für automatisiertes Fahren mit Hilfe von Model (MIL)- oder Software-in-the-Loop (SIL)-Simulation auf Standard-PCs oder PC-Clustern

HIL-Simulation

Testen von Systemen für automatisiertes Fahren und vollständigen Wirkketten im Labor

Reale Testfahrten

Aufzeichnen zeitkorrelierter Daten von Umgebungssensoren und Busnetzwerken während Testfahrten

Werkzeugüberblick

Durchdachte Werkzeugkette mit Werkzeugen, die in allen Entwicklungsschritten reibungslos zusammenarbeiten

Videos

Eine Auswahl an dSPACE Videos zu Fahrerassistenzsystemen und autonomem Fahren