Abstract

 

Ideen schneller auf die Straße bringen - Integration neuer Software-Funktionen ohne Anpassung des Steuergeräte-Quellcodes

Auteur(s):
Thorsten Hufnagel (dSPACE GmbH), 
André Rolfsmeier (dSPACE GmbH), 
Publié: Elektronik Automotive, Mar 2012

Funktionsentwicklern im automotiven Bereich steht eine neue Rapid-Prototyping-Umgebung für das servicebasierte interne und externe Bypassing zur Verfügung. Anpassungen des Steuergeräte-Quellcodes sind nicht mehr erforderlich. Servicecode, Bypass-Freischnitte und neue Softwarefunktionen können nun direkt in die kompilierte Steuergerätesoftware integriert werden. Ideen lassen sich somit unmittelbar umsetzen und im Fahrzeug erproben.



Téléchargement (pdf, Allemand, 1090 KB)
Ce document est également disponible en version
Anglais (pdf, 449 KB): Téléchargement